Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz




Wichtiger Hinweis!
Die Beschreibung der Tiere basieren auf den Beobachtungen, welche die Mitarbeiter des Tierheimes hier gemacht haben. Auf der  Homepage erfolgt dann die Verarbeitung aller übermittelten Daten.
Hier stellen wir unseren Hund des Monats vor!
Hund des Monat Juni
-Jürgen-

j1

j2 j3

Im Juni soll unser fünfjähriger Rüde Jürgen im Mittelpunkt stehen.

Für unseren lieben Jürgen suchen wir eine Pflegestelle, wo er liebevoll und seinen Bedürfnissen entsprechend betreut wird. Der kleine Kerl hat es mehr als verdient, bei verständnisvollen Menschen ein Zuhause zu finden, wo er auch mal der Mittelpunkt sein darf, wo er für immer bleiben kann.

Zu seiner Vorgeschichte ist nichts bekannt, da Jürgen ausgesetzt wurde. Bei der tierärztlichen Untersuchung wurde festgestellt, dass er einen Bandscheibenvorfall hat.
Daher suchen wir ein ebenerdiges Zuhause, denn mit dem Bandscheibenvorfall und seinen kurzen Beinchen darf der Rüde keine Treppen steigen. Schön wäre es, wenn seine Pflegestelle einen Garten hätte, wo Jürgen nach Lust und Laune rumstreifen kann.

Was soll seine Pflegestelle noch beachten:
Jürgen hat es nie eilig. In der Ruhe liegt die Kraft- nach diesem Motto lebt er. Er will seine "Hundezeitung" ausgiebig lesen und gemütlich durch die Gegend schlendern. Er wird nur "hektisch", wenn Hunde vorbei gehen, die er so gar nicht leiden kann. Aber manchmal ignoriert er sie auch einfach, vermutlich weil er keine Lust hat, seine innere Ruhe aus dem Gleichgewicht zu bringen. Generell kann er auf Artgenossen gut verzichten.

Jürgen liebt Leckerlis. Aber auf grund seiner Erkrankung muss natürlich unbedingt auf seine Ernährung geachtet werden. Übergewicht ist nicht förderlich für die Gesundheit, also lassen Sie sich nicht von seinem traurigen Bettelblick erweichen. Das Kerlchen weiß schon, wie das funktionieren könnte.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Jürgen ein liebevolles Pflegestellen-Zuhause findet. Wir haben den kleinen Kerl in unser Herz geschlossen und wünschen ihm so sehr, dass er die Sonnenseiten des Lebens kennen lernt.


1 2 3