Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz




Wichtiger Hinweis!
Die Beschreibung der Tiere basieren auf den Beobachtungen, welche die Mitarbeiter des Tierheimes hier gemacht haben. Auf der  Homepage erfolgt dann die Verarbeitung aller übermittelten Daten.
Hier stellen wir unseren Hund des Monats vor!
Hund des Monats März
-Alfred-

alf1

alf2 alf3

Leider hat die "Chemie" zwischen Alfred und seinen neuen Menschen nicht gestimmt und so kam er nach ein paar Tagen wieder ins Tierheim zurück. Manchmal passt es eben einfach nicht, aber wir geben die Hoffnung nicht auf, für unseren Alfred noch das passende Zuhause zu finden.

Unser ca 5 jähriger Alfred, mit dem weichen Teddyfell, ist leinenführig und verhält sich fast immer ruhig, wenn andere Hunde ihm entgegen kommen. Sein Interesse an Artgenossen beschränkt sich auf ein kurzes Bellen, wenn sie ihm zu Nahe kommen. Wobei er Rüden generell nicht mag. Er möchte einfach nur spazieren gehen und in Ruhe die "Nachrichten lesen".

Generell ist Alfred ein ruhiger Charakter.

 Menschen gegenüber ist er freundlich.Generell mag er Menschen, ist aber nicht der Typ, der schwanzwedelnd auf- und abspringt. Interessenten sollten ihm  Zeit und Ruhe geben, damit Alfred die Möglichkeit hat, sich in seinem neuen Zuhause einzuleben, sich an seine menschen zu gewöhnen und sie in sein Herz zu schließen.  Ein bißchen "bestechlich" ist er schon.... so ein klitzekleines Stückchen Wiener kann durchaus sein Interesse wecken.

Für unseren lieben Alfred suchen wir ein eher ruhiges Zuhause, gerne auch bei älteren Leuten, mit denen Alfred viel Zeit verbringen kann. Der Rüde benötigt ausgeglichene  Menschen und mag es auch nicht,wenn er ständig bedrängt und gekuschelt wird. Er mag Streicheleinheiten, aber in Maßen. Vermutlich war er bisher mehr oder weniger sich selbst überlassen.

Alfred kann in Wohnungshaltung (Paterre, denn Treppen sollte er nicht mehr viel steigen) vermittelt werden, aber auch in Haus mit Grundstück. Wichtig ist, dass er regelmäßig spazieren gehen kann, ein gemütliches Plätzchen zum Ausruhen hat und verständnisvolle Menschen um sich rum. Alfred hat es verdient, rundrum glücklich zu sein,auf der Sonnenseite des Lebens zu stehen.

Er wird nur in Einzelhaltung vermittelt.


1 2 3