Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz


 


Wichtiger Hinweis!
Die Beschreibung der Tiere basieren auf den Beobachtungen, welche die Mitarbeiter des Tierheimes hier gemacht haben. Auf der  Homepage erfolgt dann die Verarbeitung aller übermittelten Daten.
Hier stellen wir unsere Katze des Monats vor!
Kater des Monats September
-Jimmi-

tdm1

tdm2 tdm3

Also unseren Jimmi zu fotografieren war ein Geduldsspiel. Das Katerchen ist so anhänglich, dass es nicht möglich war, ein vernünftiges Foto auf einem Katzenkissen oder Kratzbaum hin zu bekommen. Wenn ein "Zweibeiner" das Zimmer betritt ist das für Jimmi gleichbedeutend mit Schmusen, Schmusen....nochmal Schmusen.

Jimmi ist Menschen gegenüber völlig unkompliziert, er passt in jeden Personenkreis- von Familie bis Einzelperson- Hauptsache er bekommt Aufmerksamkeit.
Der kleine Kater gehört nicht zu den Vertretern, die man den ganzen Tag, von früh bis abends, alleine lassen sollte. Er braucht seine Zuwendung und Aufmerksamkeit.

Jetzt könnte man natürlich sagen, dann bekommt er eine Spielkumpel dazu. Aber davon hält Jimmi gar nichts. Da er eifersüchtig ist und seine Menschen für sich will, schlägt er jede Konkurrenz in die Flucht. Das würde ein Zusammenleben empfindlich stören.

Für Jimmi empfehlen wir die Haltung als Freigänger. Er ist sehr aufgeweckt, verspielt und klettert sehr geschickt. Eine Wohnungshaltung wäre nicht optimal für ihn.
Außerdem ist er neugierig und findet alles Interessant- da gibt es als Freigänger natürlich viel zu erleben.

Wer einen aufgeweckten Schmusekater sucht ist mit Jimmi sehr gut beraten.

1 2 3 4 5 6