Wir freuen uns immer sehr, wenn wir Schützlinge von uns  in ein tierliebes zu Hause vermitteln konnten. In den teilweise umfangreichen Zuschriften von den neuen Besitzern wird uns liebevoll beschrieben, wie es unseren ehemaligen Tierheimbewohnern geht und wie sie sich eingelebt haben. Auch viele, viele schöne Fotos werden uns mitgesandt. Wir möchten uns bei allen bedanken, die unseren Tieren eine Chance gegeben haben.

Die Post der Glückspilze geht über die Mail vom Tierheim Krambambuli und wird über diese veröffentlicht.

 

ll Werte Tierheimmitarbeiter, wir haben zwei Katzen bei Ihnen geholt. Dazu unser kurzer Bericht:
Levi heißt jetzt Mila. Sie wohnt seit 6 Wochen bei uns. Anfangs war sie sehr scheu und hat sich immer versteckt. Inzwischen hat sie sich eingelebt, reagiert aber auf Neues oft noch schreckhaft. Abends liegt sie völlig entspannt auf dem Sofa neben uns, schnurrt und schmust. Sie hat jetzt eine Gefährtin, Lise, die sie ja schon aus dem Tierheim kennt. Nach anfänglichem Anfauchen klappt es jetzt recht gut. Sie teilen sich den Schlafplatz, toben zusammen rum und fauchen einander auch mal an. Als wir Levi im Tierheim besuchten, haben wir uns auch gleich in Lise verliebt. Sie kam 3 Wochen nach Levi zu uns. Unsere Lise hat sich recht schnell eingelebt. Sie ist sehr neugierig und ständig auf den Pfoten. Sie ist recht liebebedürftig, kommt zum Schmusen und Fernsehen aufs Sofa. Sobald die Tüte mit den Leckerlis raschelt, stehen beide sofort bei Fuss. Beide machen uns sehr viel Freude.

fe


Feivel hat ein Zuhause gefunden
ade



Adelheid hat ein Zuhause gefunden
pu


Puffelchen hat ein Zuhause gefunden
  
mm


Bommel hat ein Zuhause gefunden
 
pm
Hallo liebes Krambambuli-Team,
hier kommen verschnurrte Grüße von Paolo und Mateo. Wir fühlen uns bei unserer neuen Familie richtig wohl! Die Angst um uns, weil wir beide den FIP Virus in uns tragen, konnten wir schnell beiseite schnurren. Klar, wir werden deshalb Wohnungskatzen bleiben, aber es hätte uns auch schlechter treffen können. Die Wohnung ist groß genug zum rumtoben, Futter schmeckt, Streicheleinheiten gibt es reichlich (Leckerli auch) und die Aussicht vom Balkon ist zwar nicht mit Meerblick aber dennoch sehr abwechslungsreich. Und wir zwei sind auch richtig gute Freunde geworden.
Liebe Grüße von den zwei Seelenstreichlern Paolo & Mateo.

 
rr

Liebes Krambambulli-Team,
Ronja, jetzt Ruby, ist bei uns sehr gut in W. angekommen.Sie
fühlt sich von der ersten Stunde an wohl. Es gab keine Probleme bei der Eingewöhnung. Ruby ist aufgeschlossen und hat ihr ganzes Haus schon voll in Beschlag genommen.
Wir bedanken uns für die gute Beratung bei der Vermittlung.

Liebe Grüße, Susan und Sven


bu


Bautzi hat ein Zuhause gefunden
li



Aki hat ein Zuhause gefunden
ke


Kelly hat ein Zuhause gefunden
tb


Tina und Bibi haben ein Zuhause gefunden
li


Lise hat ein Zuhause gefunden
sa Hallo liebe Tierheim-Freunde, Kennt ihr mich noch? Ich hab vor kurzem noch bei euch gewohnt, aber jetzt wohn’ ich in einem zauberhaften ForeverHome.
Als ich da eingezogen bin hatte meine neue Mama richtig Angst, weil dort schon eine Katze wohnt, die 3Jahre lang keine Katzenfreunde hatte. So eine dumme Nuss, hatte wirklich Angst wir kämen miteinander nicht aus, dabei bin ich doch so ein Charmebolzen. Ich hatte anfangs auch Angst, neben der Katze, die ich immer noch meistens in Ruhe lasse weil sie es nicht mag wenn ich ihr direkt auf die Pelle rücke, wohnt hier auch noch ein Hund. Ihr könnt euch vorstellen, dass so ein großer Kerl, der ne ganz andere Sprache spricht, mir erstmal ein mulmiges Gefühl im Bauch verursacht hat, aber mittlerweile hab ich entdeckt, dass der ganz lieb ist und fröhlich grummelt wenn ich sein ganzes Gesicht beschnupper. Mein neues zuhause ist so magisch, dass meine Mama mir auch gleich einen neuen zauberhaften Namen gegeben hat, ich werde gar nicht mehr Scooby gerufen, meine Mama nennt mich Argus und wenn ich ihre Schränke abräume beim rumtollen manchmal Mr. Filch, ein Name der toll passt, weil meine Katzenfreundin Mrs. Norris heißt. Ich hab hier ganz viele Spielsachen, aber am liebsten spiele ich mit den Hausschuhen von meiner Mama, die kann man toll verstecken und rumwerfen. Anfangs hatte ich noch Angst zu verhungern und alles geklaut, dass aussah wie essen, mittlerweile hab ich verstanden, dass die Schüsseln hier nie leer werden, wie durch Zauberhand sind die voll, noch bevor ich hunger kriege. Ach, ihr könnt euch kaum vorstellen wie schön das ist, dass ich wirklich angekommen bin. Ganz oft lieg ich einfach nur zufrieden schnurrend in einem der Verstecke aus Karton oder im Kratzbaum, und wenn meine Mama zuhause ist sing ich ihr Schnurrkonzerte. Ich hoffe, meine Freunde aus dem Tierheim finden auch alle so tolle Familien, bei denen sie Chaos stiften können und dafür auch noch gestreichelt werden. Ich wünsch euch das Beste,
Euer Argus
po

Hallo, ich bin gut gelandet und alles ist super hier. Ich fühle mich wohlund bin ganz lieb und kuschelig. Ich kann sogar die komischen Sachen welche man von mir will.Sitz,Platz sogar Bleib.Mache aber nicht immer solche Faxen mit,und deshalb bleibe ich manchmal einfach stehen und tue so als wenn ich sie nicht höre.
 In diesem Sinne viele Grüße
der kleine Pascha Pummi

bn

Hallo Ihr Lieben vom Tierheim
Bruni hat sich inzwischen richtig gut eingelebt. Sie ist sehr schmusig und zuckersüß. Mein Sohn ist überglücklich nun eine nicht kratzbürstige Katze zu haben. Heute durfte sie das erste mal raus, bis jetzt noch an der Leine. Nächstes Jahr ziehen wir in ein Haus am Ende einer Sackgasse. Dort ist es sicher. Sie möchte unbedingt zu unserer anderen Katze, wir gewöhnen sie aber ganz langsam aneinander. Am Mittwoch wird Bruni der Tierärztin vorgestellt.
Herzliche Grüße von Bruni und Familie und habt nochmal lieben Dank für die nette und entspannte Übergabe
pp Hallo liebe Versorger meines alten Zuhause's.Ich bin gut bei den neuen Dosenöffnern angekommen Natürlich habe ich mich von meiner besten Seite gezeigt, Ich schmuse sehr viel mit ihnen,manchmal hängen sie am Handy und telefonieren das gefällt mir nicht so gut, aus diesem Grund habe ich es schon 2× in den Garten geschafft und mit ihnen fangen gespielt wieviel Freude ich ihnen bereiten kann, habe ich ihnen auch gezeigt,das sie dringend neue Sitzkissen für ihre Stühle benötigen.Beim ausschütten sind sie auseinander gefallen, das ganze Innenleben ist rausgefallen.Ist nicht meine Schuld das der Garten so groß ist,und natürlich war es der Wind, der das so weit verstreut hat. Bin auch ein richtig guter Wachhund geworden.Bei Fremden gebe ich laut und bewache auch.Zumindest loben Sie mich sehr.Ein richtig Großer bin ich, wenn das Haus vor den Katzen beschütze. Erst laufen sie vor mir rum,und wenn ich mit ihnen fangen spielen möchte rennen sie weg, das machen sie sehr oft. habe mich extra vor Haustür gelegt,und die gehen über den Balkon rein,Der Oma-Hund ist nett,hat zwar keine Zähne mehr, und scheint im Haus die Chefin zu sein, da sie das sagen hat,zumindest hat sie mir das klar gemacht.Spazieren gehen wir auch sehr oft.Ihr seht, mir geht es echt gut.Ich komme gern mal zu Besuch, möchte aber nicht mehr bei euch einziehen
m


Mrs Norris hat ein Zuhause gefunden
s


Siri hat ein Zuhause gefunden
ko Liebes Tierheimteam,
sicherlich seit ihr gespannt, wie es mit Konstantin läuft. Er ist gut bei uns angekommen und fügt sich sehr gut in seine neue Familie ein. In
unserer Hündin hat er eine gute Spielpartnerin gefunden.
Er lässt sich gut leiten und ist in der kurzen Zeit schon viel ruhiger geworden. Er braucht viel Kuschel- und Streicheleinheiten. So lässt er
sich gut beruhigen.
Ich bringe die nächsten Tage noch das Geschirr
und das Halsband vorbei. Anbei noch ein paar Fotos.
Liebe Grüße Nadja H. und Familie
reb Liebes Krambambuli-Team,
Hallo, ich bin's Rebecca und streife nun schon seit einer Woche durch
mein neues Zuhause. Am Anfang habe ich mich viel versteckt, aber die Neugierde war schon am ersten Tag so groß, dass ich mir meine neuen Leckerligeber mal genauer angeschaut habe. Mit Sicherheitsabstand versteht sich. Sie rufen mich liebevoll Becci und weil ich weiß, dass es dann Leckerli oder Spieleinheiten gibt, höre ich schon fast immer. Die Leckereien nehme ich auch schon von der Hand und kleine Berührungen sind für mich ok. Ganz schön mutig, sagt Frauchen. Mein Lieblingsplatz ist auf dem Sofa, möglichst nah bei der Heizung. Die Leckerligeber dürfen auch schon bei mir sitzen. Zurzeit schlafe ich ziemlich viel,  um mich nach den ganzen neuen Eindrücken auszuruhen. Heute habe ich gesehen, dass meine Zweibeiner etwas neues für mich gebaut haben Damit werde ich bestimmt viel Spaß haben. Liebe Grüße eure Rebecca, mit Julia und Denis      PS.: Danke für die tolle Beratung
lin Hallo liebes Krambambuli Team,
besser spät als nie sagt man, oder? Ich habe mich bei meiner Familie guteingelebt und 3 Geschwister dazu gewonnen. Diese halte ich mit  temperamentvollen & spielerischen Art gut auf Trapp. Kuscheln ist
weiterhin eine meiner liebsten Beschäftigungen neben meiner nächtlichen Rushhour in der ich die Wohnung neu gestalte. Futter schmeckt mir weiterhin sehr gut, sodass ich mittlerweile 2 Kilo zugenommen habe. Beste Grüße, Gerlinde
mi


Mique hat ein Zuhause gefunden
rn


Renate hat ein Zuhause gefunden
re



Reimund hat ein Zuhause gefunden
lo


Leander hat ein Zuhause gefunden
st Liebes Krambambuli Team,
wir möchten uns ganz herzlich für die sehr gute Beratung bedanken. Vor zwei Wochen ist Stanley bei uns eingezogen. Er passt super in unsere Familie, besonders zu unserem 1,5 jährigen Sohn hat er ein sehr gutes Verhältnis. Beide haben den gleichen Charakter...voller Energie und Bewegungsdrang, verspielt, neugierig und doch auch verschmust.
Eure Beschreibung hat zu 100% gestimmt. Stanley liegt sehr gern auf Fensterbrettern und beobachtet alles. Heute war er das erste Mal im Garten und kam zuverlässig nach 10 min wieder. Er wird sicher ein sehr guter Mäusefänger.
Wir freuen uns, dass Stanley unsere Familie so bereichert
rr

Richard und Rico haben zusammen ein Zuhause gefunden
bt




Balou hat ein Zuhause gefunden
re




Rebecca hat ein Zuhause gefunden
le



Levi hat ein Zuhause gefunden
sh


Shaft hat ein Zuhause gefunden
de




Denise hat ein Zuhause gefunden
ml



Milla hat ein Zuhause gefunden
yx


Yörgi hat ein Zuhause gefunden
sa




Sally hat ein Zuhause gefunden
ki





Sieglinde hat ein Zuhause gefunden
sta


Stanley hat ein Zuhause gefunden
Ende 2023 Durchstarten ins Jahr 2024
pin Hallo liebes Krambambuli-Team, Ich und meine neue Familie wollten einfach mal Danke sagen über die tolle Vermittlung von Euch. Meine neue Familie ist total begeistert von mir, dass ich soviel Wärme und Lebensfreude ausstrahle und alle zum blödeln mitreisse. Ich hab ein ganz tolles, großes Grundstück und angrenzenden Wald, dass ich großzügig meine Bahnen drehen kann. Aber sobald ich einen Pfiff höre, komme ich sofort angesaust.... ja das klappt schon echt super. Nochmals vielen lieben Dank für die tollen Infos und die schnelle Vermittlung. Wir bleiben weiter in Kontakt.
Liebe Grüße und euch allen wünschen wir ein gesundes neues Jahr.
PS: draußen ist es schwierig mit mir Fotos zu machen, da ich sehr
schnell bin
sa Hallo liebes Krambambuli-Team,
Salma und mein Frauchen wünschen Euch für 2024 alles Gute.

Seid gut vier Wochen bin ich nun in meinem neuen Zuhause. Nach anfänglichen Schwierigkeiten fühle ich mich Pudelwohl.

Hier bin ich Prinzessin, hier darf ich es sein.

Danke für die Vermittlung von Salma 
fs Hallöchen, hier ist Fiskus!
Wollte euch mal mitteilen, wie es mir seit dem reichlich ersten Monat in meinem neuen Zuhause geht. Und da kann ich eigentlich nur eines sagen: ist schön hier! Kann man sich gut daran gewöhnen.
Kurzprofil:
- Futter: zu genüge
- Leckerlis: lecker
- schmusen: geht immer
- schlafen: überall
- spielen: wann ich will
Anders gesagt: Ich lasse es mir 24h am Tag gut gehen - und so wie es aussieht, bin ich auf einem guten Weg, die 25te Stunde auch noch zu knacken! Das hätte ich nie gedacht, denn anfangs war ich noch ein wenig unruhig, wenn Menschen in der Nähe waren, aber jetzt ist alles super. Hab' nämlich gemerkt, wie nützlich die sind!
Insbesondere das Futtern und das Streicheln sind mir ja besonders lieb. Wenn man mit ordentlich Körpereinsatz einen Schoß erobert oder aber wenn man die Menschen anmeckern darf, weil man endlich etwas zu futtern haben will - einfach nur herrlich! Aber keine Sorge, das Anmeckern ist nicht auf meinem Mist gewachsen. Denn seitdem ich mir vor Kurzem selbst eine Mahlzeit aufgetischt habe, steht das Futter außer Reichweite - unerhört sowas!
Doch das kann ich verzeihen, denn es wird auch ab und zu gespielt. Auch hier hatte ich am Anfang wenig Interesse und warf den Menschen bloß einen Blick zu, der sie definitiv deutlich auf meine Meinung hinwies. Trotzdem ließ ich mich einmal drauf ein und seitdem finde ich es klasse.
Nur ein Mysterium bleibt noch offen: Manchmal flitzt ein roter Punkt durch die Wohnung, der zuerst aus dem Nichts auftaucht und dann wieder ins Nichts verschwindet! Noch gelang es mir nicht, ihn zu fangen, aber irgendwann kommt der Tag! Ich werde davon berichten!
Wir hören uns! LG Fiskus

Fiskus ist wirklich - wie schon bei der Abholung angepriesen - eine "Instant-Katze". Er hatte sofort ein großes Vertrauen und suchte Körperkontakt. Letzteres auch ziemlich ausgiebig. Er frisst, benutzt ordentlich das Katzenklo, schmust SEHR gerne, ist sehr menschenbezogen, oft in unserer Nähe, schläft ausgiebig und ist seit Kurzem auch manchmal am Spielen interessiert und rennt nun auch mal durch die Wohnung (vorher wurde jeder Versuch zu spielen, bloß ignoriert und er hat stattdessen geschmust).
Also er hat sich super eingelebt. Man spürt, dass er sich natürlicher und flexibler verhält - nicht mehr so steif schmusig und hellwach (weil er ja noch nicht an den Alltag hier gewöhnt war). Er passt super hier her. Wir freuen uns sehr darüber und möchten uns herzlichst bei den netten Mitarbeitern im Tierheim für ihre Mühen bedanken.
Alles Gute und guten Rutsch,
Liebes Krambambuli-Team, pünktlich zum Jahreswechsel wollte ich mich gern kurz bei euch melden
und mich für die tolle Weitervermittlung in mein neues zu Hause
bedanken. Es gefällt mir hier super.
Aufgrund der vielen Kuschel- und Spieleinheiten mit meinem Personal habe ich mich relativ schnell gut eingewöhnt.
Die Badewanne hat sich tatsächlich als mein Lieblingsort entpuppt; aber natürlich nur, wenn kein Wasser läuft.
Mit meinem Mitbewohner verstehe ich mich jeden Tag ein bisschen besser.
Aller Anfang ist eben manchmal schwer. Mittlerweile fauchen wir uns aber nicht mehr an und er akzeptiert mich in seinem Revier. Ab und zu
erwischt uns unser Personal, wenn wir gemeinsam in der Küche fressen.

Da ich eine sehr freiheitsliebende, neugierige und auch sehr aktive
Katze bin und ich mich sehr schnell gut eingelebt habe, darf ich seit
ein paar wenigen Tagen tagsüber sogar bereits, wie mein Mitbewohner, draußen auf Entdeckungstouren gehen. Damit ich mich nicht ganz so allein fühle, hat mein Personal mich anfangs auf meinen Touren noch begleiten dürfen.
Die Nächte, vor allem die heutige Silvesternacht, verbringe ich dann
jedoch lieber noch mit meinem Personal zusammen im warmen, kuscheligen Bett.
Wir wünschen dem gesamten Team des Tierheimes einen guten Rutsch in dasneue Jahr.

Mit lieben Grüßen
Norma und Ihr Personal
biili Hallo liebes Tierheim-Team,
wir wünschen Euch für 2024 alles Gute.

Unsere Billi hat sich sehr gut bei uns eingelebt. Das Hundetraining zeigt Erfolge und wir sind mit unserem Familienhund total glücklich. Anbei ein paar Fotos.
Wir haben Euch noch eine kleine Spende zukommen lassen.
ur Liebes Krambambuli-Team,

Wir wollen euch mitteilen, dass Ursl sich sehr sehr gut bei uns
eingelebt hat. Sie heißt jetzt übrigens Polly.
Sie spielt viel, miaut viel-sehr viel. Auch mit unserem Kasi
versteht sie sich prächtig. Mittlerweile darf sie raus, aber Polly ist
noch etwas zögerlich. Ist ja auch kalt und nass-brrr.
Ein paar Bilder sind im Anhang.
Wir wünschen schöne Weihnachten und erholsame Feiertage.
Liebe Grüße von uns
pi Hallo ihr Lieben,
ich bin die Pia und seit Oktober haben mich meine neuen Dosenöffner nach Hause geholt. Mir geht’s prima. Seit dem ersten Tag bin ich voller Energie und Tatendrang.
Meine Menschen waren von diesem Sinneswandel total begeistert.
So ist das nunmal, wenn man endlich ein liebevolles Zuhause gefunden hat. Ich fresse meinen Menschen die Haare vom Kopf, aber mache das mit vielen Kuscheleinheiten und Spielzeit wieder gut. Ich muss die ja bei Laune halten. Alles in allem bin ich hier die neue Königin.

Dankeschön an euch liebe Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für die
fürsorgliche Pflege. Wir wünschen euch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr
ob Frohe Weihnachten und herzliche Grüsse von Eurem Obelix!
Nun wohne ich schon fast ein Jahr bei meiner Familie und ich muss sagen- ich habe es echt gut getroffen und meine Menschen auch mit mir. Sie sagen immer, dass ich der beste, liebste und niedlichste Familienkater der Welt bin. Und ja, mir fehlt es hier an nichts. Weihnachten in Familie finde ich auch klasse. Im Weihnachtsbaum habe ich auch schon gesessen. das haben die Menschen schon geahnt und gleich gar keine Kugeln drauf gehangen. Sogar Weihnachtsgeschenke hab ich bekommen, echt cool hier.
Ich bin übrigens noch ganz schön gewachsen in den letzten Monaten
und wiege über 4 Kilo. Das hättet Ihr jetzt nicht gedacht, was? Ich
bekomme aber immer Diätfutter, was anderes vertrage ich nicht. Aber so geht es meinem Bauch gut und schmecken tut es mir auch. So, nun muss ich weiter entspannen. Die Kinder sind im Bett und ich kuschle auf dem Sofa. Adios!
lin Hallo liebes KRAMBAMBULI Team!

Hier ist Lina, ich melde mich aus meiner neuen Familie.
Ich wurde ganz herzlich aufgenommen und habe mich ganz gut eingelebt. Habe auch schon
eine neue Freundin gefunden mit der ich spielen kann! Wir gehen viel spazieren und es macht sehr viel Spaß besonders jetzt im Schnee. Es gibt
auch sehr viel Kuscheleinheiten für mich.

Viele schöne Grüße und frohe Weihnachten.
sr


Skittles hat ein Zuhause gefunden
ll Larry lebt sich schnell ein. Elfriede und Larry verstehen sich
mittlerweile sehr gut. Hier ein Bild für ihre Homepage Kategorie
Glückspilze. Mfg
av

Aslan und Vincent haben ein Zuhause gefunden
mi


Mickey hat ein Zuhause gefunden
eb


Liebes Team vom Tierheim Krambambuli, 
der Eberhard hat sich sofort wohl gefühlt im neuen Heim, obwohl die Heimfahrt ihm doch zu schaffen machte, das war er nicht gewöhnt. Er kam, sah und siegte, so kann man die Ankunft im neuen Heim  umschreiben. Es ist grad so, als hätte er hier schon Jahre zugebracht... 
Vielen Dank für die tolle Zwischenunterbringung und viel Glück für die kommenden Vermittlungen. Martha, Yvonne & Frank
nat

Liebes Krambambuli-Team,
Natalie hat sich gut bei uns eingelebt.
Die Verständigung mit den beiden
Jungs klappt gut. Jeder hat seinen Platz gefunden. Nach ein paar Wochen
und sie darf auch mit raus. Das Leben draußen wird schon genau beobachtet.
LG
uu Hallo liebes Krambambuli Team,
es wird mal Zeit für ein kleines Update von Uschi und Udo.
Beide hören auf andere Namen, Eevee und Salem.
Die Eingewöhnung lief reibungslos und beide fühlen sich pudelwohl bei uns. Die Lieblingsbeschäftigung von beiden ist schmusen und schnurren, das wird ab und zu auch lautstark eingefordert.
Wir freuen uns auf weitere Jahre mit den zwei Süßen.
Liebe Grüße
pu Liebes Tierheim,

Paul geht es wunderbar, er frisst für zwei .. Die Eingewöhnung mit
unseren Main Coons geht voran.
Paul schmust und schnurrt auch ganz doll..und erkundigt neugierig sein
neues zu Hause.

Vielen Dank für die tolle und liebe Vermittlung und die Beratungen….
Herzliche Grüße Familie T.
fr Liebes Tierheimteam in Görlitz, liebe Katergrüße sendet euch Friedrich! Ich bin sehr gut in meinem neuen Zuhause angekommen. Ich bin gleich ganz neugierig aus der Box gekrochen und habe vorsichtig meine neue Umgebung erkundet. Mir gefällt es hier sehr gut!
Ich habe schon sehr viele gemütliche Schlafplätze…. und freue mich sehr, wenn ich ein neues Zimmer erkunden darf. Sehnsüchtig schaue ich zur Terrasse heraus und beobachte viele Vögel . Ganz aufgeregt werde ich, wenn eine Katze am Fenster vorbei läuft! Besonders gerne sitze ich mit meiner lieben Familie zu den Mahlzeiten mit am Tisch….. natürlich auf dem Stuhl…. in der Hoffnung, das vielleicht doch etwas herunterfällt. Wenn Besuch da ist, freue ich mich sehr. Ich bin sehr gesellig und möchte ganz entspannt mit dabei sein!
Liebe Katergrüße von Friedrich
va





Vadik hat ein Zuhause gefunden
ol




Ole (2) hat ein Zuhause gefunden
msb Liebes Krambambuli-Team,
am 29.08.2023 sind die drei Meerschweinchen-Brüder von euch (mit neuen Namen Jackson, Herbert-Franza und Max) bei uns eingezogen. Aufregend war die erste Woche und leider mussten wir uns bereits nach 7 Tagen von Max verabschieden. Glücklicher Weise wartete die neue Nummer drei in der Jungsrunde, Max-Bommel, noch bei euch. So war unsere neue Haustierrunde am 5. September dann komplett. Nach anfänglichen Gewöhnungskämpfen untereinander sind sie nun ein flottes Team und glücklich so richtig bei uns angekommen. Zunächst genossen die drei ihr Sommerquartier im Garten und die Kinder hatten ihren Spaß, ihnen nach jedem Ausmisten eine ganz neue Gehegelandschaft zu kreieren. Nun sind sie in das frostsichere
Winterquartier, unseren Keller, eingezogen und fühlen sich auch dort
pudelwohl. Auch einen Ausflug haben die Meerschweinchen schon
mitgemacht, da wir sie einfach über vier Tage samt Gehege mitgenommen haben zu Oma und Opa in den Garten. Die Kinder kümmern sich toll um ihre Meeris und freuen sich, wenn es gelingt sie aus der Hand mit Leckerlies zu verwöhnen. Auch Beobachtungsposten werden regelmäßig bezogen.

Wir senden euch mit diesem kleinen Bericht ganz liebe Grüße ins Tierheim.
Anne und die Kinder
ks Liebes Krambambuli-Team,
Sammy hat sich bei uns wunderbar eingelebt und schnell einen neuen Freund gefunden. Moritz und er verstehen sich super. Sie mümmeln , kuscheln, und teilen sich das Frühstück miteinander.In der Sonne chillen ist natürlich auch wichtig.Er ist ein sehr neugieriges Zwergkaninchen und sobald am morgen die Boxentür geöffnet wird ist er schon nach draußen verschwunden um die Welt zu entdecken.Da unser Moritz auch schon lange nach einem neuen Freund gesucht hat ist es super das jetzt Sammy bei ihm ist. Sie beide leben im Garten, nachts im Stall und Tagsüber in einem Ganzjahres Außengehege mit vielen Buddelmöglichkeiten
Liebe Grüße Sammy und Familie
hb

Hansi und Bubi haben ein Zuhause gefunden
lr
Lenni fühlte sich direkt sau wohl und darf Stück für Stück die Welt
entdecken
Hier bei seinem zweiten Gang nach draußen.

Liebe Grüße und vielen Dank
Julia und Matthias
pi




Pia hat ein Zuhause gefunden
bk




Beka hat ein Zuhause gefunden
ll

Legolas und Leonidas
haben zusammen ein Zuhause gefunden
wil

Hallo liebe Tierheimfachkollegen,

wir möchten Euch mitteilen das unser Old-Willi heute morgen

leider gestorben ist.

Er hatte noch einen fantastischen Sommer im Wald & am Teupitz See und er hat seine Zeit genossen.

Immerhin ist er ja über 18 Lenze alt geworden und hat uns unendlich viel Freude gemacht… Liebe Grüße

 

Ein letzter Gruß

Wir danken Willi's Familie für die wunderbare Zeit, die Liebe und die Geborgenheit, die unser ehemaliger Schützling bei Euch erleben durfte.

Komm guter über die Regenbrücke kleiner Opa Willi

   
ms

Michael hat ein Zuhause gefunden.
Er ist zu Simon gezogen.
kk

Kuno und Kurt, zwei kleine Panther-Brüder,
haben ein Zuhause gefunden
bea

Hallo, Ihr Tierheimler,
hier schreibt Euch BEA.
Ihr habt mich heute vor einem Jahr vermittelt
und ich fühle mich sauwohl, obwohl ich ja kein Schwein bin.
 
Alles Gute für Euch und Eure Bewohner
BEA und  Herr S.
ss


Susi hat ein Zuhause gefunden
dr Liebes Krambambuli-Team,
nun ist Leo schon einen Monat bei uns. Und es läuft. Wir sind mit unseren Gassi Runden viel unterwegs, tagsüber ist Leo mit im Büro und wenn er nicht gerade schläft, holt er sich von jedem Streicheleinheiten.
Leo lernt emsig und ist neugierig und wissbegierig. Ansonsten ist Leo ein Leckermaul und Herzensbrecher. Selbst mit den Katzen klappt es gut.
Wir sind sehr froh, dass wir ihn haben.
Beste Grüße, Leo und C.
ff


Felix hat ein Zuhause gefunden
pan



Pantau hat ein Zuhause gefunden
ol


Oleg hat ein Zuhause gefunden
oll Hallo,

Im Anhang ein Bild von Olivia.

Sie hat sich gut bei uns eingelebt, freut
sich sichtlich über unser großes Grundstück und viele Spaziergänge.

LG Olivia und Familie
mt
Unserer Königin Mathilda geht es prächtig. Sie hat sich schnell eingelebt, ist verschmust und vor allen
Dingen liebt sie die zahlreichen Fressnäpfe, die immer gefüllt sind. Mit Nass- und Trockenfutter. Dort kann
sie Stunden verbringen.
Wir freuen uns, dass sie sich auch sofort mit den anderen Katzen verstanden hat.
Alles richtig gemacht und die richtige Prinzessin ausgewählt.
Liebe Grüße an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Tierheimes Görlitz und auch viele Grüße an Herrn Vater.

alf


Alfred hat ein Zuhause gefunden
to


HALLO,
anbei ein Foto von unserem neuen Familienmitglied.
Tummel hat sich gut eingelebt und versteht sich blendend mit unserem anderen Kater.
Er ist auch nicht mehr scheu und fühlt sich von Tag zu Tag immer wohler.

Viele liebe Grüße
bb



Meerschweinchen Bommel

hat ein Zuhause gefunden
ol


Olivia hat ein Zuhause gefunden
o Liebe Tierfreunde,

3 Monate nach seinem Umzug hier eine kurze Rückmeldung: Kaninchen Otto hat sich gut bei uns eingelebt. Er frisst mit großem Appetit, kommt beim täglichen Öffnen des Geheeges immer noch freudig heran, lässt sich gern streicheln und ist ein einfach liebenswertes Kaninchen.
Die Kontaktaufnahme zu Kumpel Spencer hat leider nicht so funktioniert, wie wir es erhofft hatten. Auch nach erfolgter OP bei Otto gibt sich Spencer viel zu dominant, so dass eine dauerhafte Getrennthaltung für Otto besser ist. Beide können sich jedoch sehen und haben jeweils ihren eigenen Auslauf. Wir danken Ihnen für die Bereicherung in unserem
Familienleben und übersenden wie versprochen ein paar Fotos.
Mit freundlichen Grüßen Otto, Spencer und Familie
na Guten Abend, nun wollte ich mich mal kurz melden und ein paar schöne Urlaubsgrüße von Nana schicken.
Es war ihr erster Sommerurlaub an der Müritz mit viel wandern u Radfahrern.
Beim baden ist sie zurückhalten, rennt u tobt aber gerne im flachen Bereich.
Sehr sehr entspannt und so angenehm, wenn sie sich ganz lang macht u die Kinder beim baden beobachtet.
Ich hoffe es geht Ihnen gut, geht es? und die Probleme sind nicht ganz so groß.
Bis bald mal wieder.
bb Liebes Tierheim Krambambuli,

Bärbel hat bei uns ein neues zu Hause gefunden. Sie ist noch sehr ängstlich und fühlt sich auf der Couch und im Garten am wohlsten. Sie liebt Autofahren und schwimmt gern.
Sie hat unser Leben sehr bereichert.

Ganz liebe Grüße

Bärbel und Familie
coo




Cookie hat ein Zuhause gefunden
sim

Simon hat ein Zuhause gefunden
mp


Nachdem die Mädchen alle ausgezogen waren, haben jetzt auch die Jungs ein Zuhause gefunden
bg
Post von Dobby alias Robert
Liebes Krambambuli-Team,
jetzt bin ich schon über einen Monat in meinem neuen Zuhause und fühle mich sichtlich pudelwohl. Meine Familie ist überglücklich, dass sie mich hat und das zeigen sie mir auch. Ich habe es ihnen aber auch einfach gemacht, in dem ich mich von Anfang an gut in der Familie integriert habe. Nun versuchen sie mir noch ein paar Grundregeln beizubringen. (z. B. nicht mit zu bellen, wenn dies andere Hunde 
tun, zu apportieren und nicht weg zu laufen, wenn ich herkommen soll). Naja, manchmal habe ich dazu keine Lust und tue so, als ob ich sie nicht verstehe. Sie sind in solchen Dingen aber beharrlich, so dass ich es bestimmt alsbald lernen werde. Auf dem Grundstück kann ich mich schon ohne Leine bewegen. Das gefällt mir sehr. Da kann ich den Ochsenziemer für später da verbuddeln, wo ihn keiner findet. Wenn meine Familie nicht da ist, chille ich auf meinem Platz und freue mich umso mehr, wenn sie wieder da sind. Das ist für mich kein Problem. Beim Hundefriseur war ich auch schon. Da hat meine Familie und ich eine Hausaufgabe bekommen, Nun werde ich jeden Tag auf den Tisch gesetzt und gekämmt. Das gefällt mir von Tag zu Tag mehr. Da kann ich mich mal richtig verwöhnen lassen. Alles in allem glaube ich, dass ich es mit meiner neuen Familie gut getroffen habe. Vielen Dank für die Betreuung bei Euch und die Vermittlung. LG von Dobby und Familie
st


Stuart hat ein Zuhause gefunden
cc


Chilli hat ein Zuhause gefunden
sa



Sammy hat ein Zuhause gefunden
dx


Dobry hat ein Zuhause gefunden
lz



Lissy hat ein Zuhause gefunden
mm




Zwei Meerschwein-Mädchen
haben gemeinsam ein Zuhause gefunden
mi



Minu hat ein Zuhause gefunden
lu


Lulu hat ein Zuhause gefunden
b


Bertha hat ein Zuhause gefunden
gol


Goldi hat ein Zuhause gefunden
pi


Trixi hat ein Zuhause gefunden
lu



Lucky hat ein Zuhause gefunden
chr Post von Charly

Hallo Krambambuliteam,


Charly geniesst sein schönes Leben.
Seit 4 Wochen nun an der 10m Leine.
Er ist aufgeweckt und hellwach und kann auch mal einen kurzen Sprint
einlegen oder mal 100 Stufen hochjagen.
Die Hitze lässt sich gut auf Terasse und Garten aushalten.
Charly ist ein sehr guter Wachhund.
Auf 30m entgeht ihm nichts. Ausser er hält seine üppigen Schläfchen.
Er benimmt sich eher wie ein Mensch und hat den gleichen Tagesrhytmus wie ich.
3x Gassi, 3x Essen. Er schläft nachts durch und bis jetzt könnte es
nicht besser sein.
Ein sehr lieber, ruhiger Hund.

Viele Grüsse
tr



Toni hat ein Zuhause gefunden
no


Nero hat ein Zuhause gefunden
rr Post von Rosa

Liebes Tierheim Krambambuli,


Rosa hat sich ab Tag Eins super bei uns eingelebt. Direkt nach der
Ankunft bei uns hat sie begonnen die ganze Wohnung zu inspizieren. Ohne Scheu folgt sie uns seitdem auf Schritt und Tritt und hält uns mit ihrer verspielten und neugieren Art ganz schön auf Trab - insbesondere wenn der Geruch einer frischen Mahlzeit in der Luft liegt :-)
Rosa ist sehr verschmust und schon nach diesen wenigen Tagen ein fester Bestandteil unserer kleinen Familie!

Vielen lieben Dank an das gesamte Tierheim-Team für eure tolle Arbeit.  Liebe Grüße von T., M. und natürlich Rosa
ee POST von Elsa


Hallo liebes Krambambulin- Team,


Zeit vergeht, nun möchte ich mich endlich mal wieder melden, eure Elsa.
Ich habe mich zum super guten Wachhund entwickelt, manchmal einen Tick zuviel. Ich liebe die Wohnung, bin genügsam und zufrieden wenn ich es mir in der Stube gemütlich machen kann. Dann kommt der Urlaub:  da muß ich laufen (hoffentlich nicht zu viel), ich mag es eher gemütlich.

Wir haben es nie bereut die "Else" gleich mitgenommen zu haben.

Liebe Grüße von Elsa und Familie
juk



Juka
hat ein Zuhause gefunden
be


Und auch Bella hat ihr Köfferchen geschnürrt und ist auf leisen Pfoten rausgeschlichen.
Wahrscheinlich hat unsere kleine Prinzessin ihr persönliches Reich schon in Beschlag genommen.

Wir wünschen unserer Glückskatze Bella viele schöne gemeinsame Jahre mit ihrer Familie.
ger Gerlinde konnte ihre Interessenten mit unbezahlbaren Charme überzeugen, dass nur sie die Richtige sein kann.
Hat geklappt- Gerlinde ist umgezogen und erobert ihr Revier.

Und vielleicht schreibt uns Gerlinde mal, wie es ihr so gefällt
lin Grüße von Ehemaligen


Hallo
Wir wollten uns nochmal melden und ein kleines Update geben.
Linda hat sich mittlerweile gut eingelebt und schläft am liebsten den ganzen Tag. Mich und Theresa hat sie mittlerweile komplett akzeptiert und vertraut uns auch, nur bei fremden Menschen hat sie starke Angst.
Bei unseren Familien wiederum klappt es auch schon ganz gut.
Tagsüber liegt sie wirklich fast ausschließlich in ihrem Bett, schläft und gähnt vor sich hin, lässt sich kämmen und geht auch selten mal mit raus.
Mittlerweile frisst sie normal, trinkt auch gut und schleicht sich abends mit ins Bett.
Ab und zu träumt sie schlecht und hat danach Angst vor allem möglichen. Das ist aber zum Glück sehr selten.
Gassi geht sie super mit und auch Autofahren entwickelt sich zu einer Leidenschaft.
Wir sind immer noch super glücklich dass sie unser Team verstärkt und möchten sie keinesfalls mehr missen
Liebe Grüße Linda, Theresa und Max
bae So, nach so vielen Katzen ist aber auch mal ein Hund dran.

Komm, Bärbel, drängel dich jetzt mal vor.
Eigentlich wollten sie nur mit dir Gassi gehen....eigentlich....

Irgendwie hast du dich heimlich in die Herzen deiner Gassi-Geher geschlichen.... und nun ist der Tag deines Umzuges gekommen.

Wir wünschen Bärbel viele glückliche Jahre mit ihrer Familie und hoffen, wir hören mal was, inklusive schicken Fotos
fe Auch unsere "verrückte Nudel" Felix-Boris hat seine Familie gefunden.
Mit dem Kater kommt "Leben in die Bude", denn der kleine Kerl hat einen facettenreichen Charakter.
Jetzt kann er richtig loslegen und natürlich auch sein Verwöhnprogramm einfordern.
Und, Felix-Boris, wie gefällt dir das?
fil

Filou kam vorsichtig aus seinem Versteck raus,
die Neugierde war eben doch größer.

Filou wird sicherlich einige Zeit brauchen, um sich einzugewöhnen, ein Umzug ist nicht für jeden Stubentiger gleich.
Aber mit Geduld und Liebe kann man jedes Herz erobern.

Und Filou wird uns sicherlich mal berichten, wie es so ist im eigenen Zuhause
ol So, nochmal kurz ausruhen und ausgiebig räkeln...
bin startklar, es kann los gehen.
Na dann, liebe Olga, ab in die Transpotbox, angenehme Autofahrt und viel Spaß im neuen Zuhause.
Und, kleine Tigerdame, vergiss die Post nicht...
emmi Unsere Emmi hat noch viele, viele Lebensjahre vor sich.
Und es gibt nichts schöneres, als sein eigenes Revier, eigene "Dosenöffner" und ganz persönliche Fürsorge.
Alles das genießt Emmi ab jetzt in vollen Zügen.
Wir sind schon gespannt, was du uns erzählen wirst
po Es ist immer wieder schön, wenn auch unsere Senioren noch eine Chance bekommen.

Mieze Pepper hatte dieses Glück und darf ihren Lebensabend in einem liebevollen Zuhause verbringen. Wir wünschen dir alles Gute, Pepper, und hoffen auch hier auf Post
mo Schauen wir mal, wer sich die letzten Tage von uns verabschiedet hat.

Unser lieber Amor, er hat so eine hübsche Fellzeichnung in Herzform, hat sich mit flinken Beinchen auf den Weg in sein neues Zuhause gemacht. Alles Gute, kleiner Mann, und melde dich mal
cb POST IST DA!!

Hallo Krambambuli Team,

Charly fühlt sich in seinem neuen Zuhause wohl und ist völlg stressfrei.
Er ist absolut kinderlieb. Auf der Strasse zeigt er Dominanz gegen andere Hunde, woran wir aber
gerade arbeiten.
Bis jetzt läuft soweit alles bestens.

Viele Grüsse Charly und Familie
nin So sehnsüchtig hat unser zartes Katzenmädchen Ninl nach ihren Menschen Ausschau gehalten.
Und siehe da- Ausdauer und Geduld lohnen sich immer wieder.

Auch die kleine Miez Ninl hat bei lieben Menschen ein Zuhause gefunden. Mit ihrer bezauberden Art wird sie jeden um die "Pfote wickeln".

Ninl, sag deinen Menschen mal, dass wir uns sehr über Post freuen würden...
ki Der hübsche, aber etwas scheue Kater King hat ein Zuhause gefunden bei verständnisvollen Katzenfreunden, die ihn erstmal in Ruhe ankommen lassen.

Wenn King sich heimisch fühlt, wird er bestimmt mal einen Gruß an uns senden und uns zeigen, wie gut es ihm geht.
pl Schauen wir doch mal, wer in den letzten Tagen ausgezogen ist

Da wäre unser kleines Welpenmädchen Polly.
Mit ihrer freundlichen, verspielten Art hat sie die Herzen ihrer Familie im Sturm erobert.

Viele, viele gemeinsame Jahre erleben alle zusammen Abendteuer und interessante Erlebnisse.
Wir hoffen, dass Polly bald mal schreibt und uns Fotos sendet.
Wir sind ja neugierig, wie unser Welpe zu einer junden Hundedame ranwächst.
bon POST IST DA!!

Auch Bonsai hat jetzt seine Familie gefunden.
Einem Tier ein neues Zuhause schenken, ist etwas ganz besonderes. Vor allem, wenn der Vierbeiner aus dem Tierheim kommt und man nicht weiß, was er alles erlebt hat. Diesem Hund ein neues Leben voller Liebe und Sicherheit schenken zu können, ist etwas schönes.
Bonsai ist ein schlauer und lernwilliger Hund, hat natürlich auch Ecken & Kanten.
Wir lieben ihn aber so.

Danke, liebes Tierheimteam für eure Unterstützung und anfängliche Begleitung.
Bonsai hat sein Glück gefunden, eine Familie mit allem was dazugehört (viele Familienmitglieder, eine Hundefreundin, Liebe & Fürsorge)
Liebe Grüße und auf ein baldiges Wiedersehen bei Bonsai seinem neuen Zuhause.
mb Noch eine seltene Vermittlung- ein Viererpack Meerschweinchen hat ein gemeinsames Zuhause gefunden.
Meistens möchten Adoptanten ein Einzelnes zu der vorhandenen Gruppe oder ein Pärchen.
Das wir alle vier Böckchen in einen Haushalt vermitteln konnten, dass hat schon Seltenheitswert.

Wir sind neugierig, wie es den 4 Männern geht und hoffen,dass wir bald schöne Fotos und einen Erfolgsbericht erhalten.
ot Und unser außergewöhnlicher Otto ist zu einer Kaninchengruppe gezogen. Wir hoffen, die Zusammenführung war problemlos.

Otto ist schon ein cooler Typ. Selten hatten wir so ein treues Kaninchen, welches uns auf Schritt und Tritt gefolgt ist, um seine Streicheleinheiten einzufordern.

Wir würden uns sehr über Post von Otto freuen.
lin Auch unsere scheue Linda konnte umziehen, was uns sehr freut.
Ihre Familie weiß, dass mit der ängstlichen Hündin vielfältige Arbeit auf sie zukommt.
Aber das hält sie nicht davon ab, der lieben Hündin eine Chance zu geben.
Wir sind schon neugierig, wie sich Linda machen wird und welche Erfolge sich einstellen.
Ganz viel Glück, alle Pfoten und Daumen sind gedrückt.
cha Schauen wir doch mal, wer die letzten Glückspilze im Monat Mai sind.

Da wäre erstmal unser Charly, ein lieber Labradormix-Rüde.
Er hat vermutlich sein perfektes Zuhause gefunden, wo er in Ruhe chillen kann.

Wir hoffen, dass wir bald schöne Fotos und einen Bericht bekommen.

Alle Gute für Zwei- und Vierbeiner
mm
POST IST DA


Mal ein Foto von ehemals Maxl und Micki.
Die sind jetzt beide 4kg schwer und heißen Willi und Lumpi.
Wir haben viel Freude mit den Zweien
Danke für die gute Pflege vorab
ch Na, wenn eine dreifarbige Glückskatze kein Glück hätte- wer dann??

Unsere Charlet ist natürlich ein Glückspilz und hat das Tierheim verlassen.
Jetzt wird sie erstmal das neue Zuhause erkunden und schauen, obdie Zweibeiner was Vernünftiges in den Fressnapf füllen.

Dann, liebe Charlet, lass es dir gut gehen und melde dich doch bitte mal.
ha Unser Meerschweinchen Hans ist in sein Zuhause umgezogen und wird sich jetzt erstmal eingewöhnen.
Wir hoffen, er hat viel Spaß dabei und schickt uns mal ein paar hübsche Fotos und erzählt uns, wie es ihm gefällt
ku POST IST DA!!

Hallo liebes Krambambuli-Team!


Wir melden uns mal aus unserer neuen Familie, die uns Ende Februar bei euch abgeholt hat.
Es läuft alles hervorragend. Die Bande, die vorher schon bei unseren
Eltern waren - Bounty & Molly heißen sie - haben uns super mit
aufgenommen. Es hat zwar ein Weilchen gedauert, bis wir sie kennenlernen durften, da wir noch kastriert werden mussten. Das war etwas turbulent, da wir es nicht ganz so gut verkraftet haben, aber nach 2 Tagen ging es uns wieder super.
Wir haben ein großes Gehege, was rund um die Uhr offen

steht & wir jederzeit die ganze Wohnung erkunden dürfen.  Ich, Kai, bin sehr neugierig, schmeiße gern mal alles um & bring meine Eltern dadurch auf die Palme. Aber sie lieben mich trotzdem, dass sagen sie immer ganz stolz u gestreichelt werde ich auch viel. Ich, Uwe, bin noch sehr scheu. Ich werde aber immer besser! Mittlerweile komme ich auch mal ganz nah an meine Eltern u lasse mich kurz streicheln. Mit viel Geduld schaffen wir das aber.
Ich hoffe, euch geht es gut.
Liebe Grüße von uns - Kai und Uwe.
bil Liebes Team vom Krambambuli,

anbei ein paar neue Bilder von Billi. Bei uns läuft es soweit gut. Wir haben zusammen viel Freude. Sie kommt überall mit und fährt gern Auto. Am liebsten hat es Billi wenn alle da sind und sie in den Garten kann. In der Nacht macht sie es sich heimlich auf dem Sofa gemütlich. Wir hoffen, dass alles so bleibt und schicken ein paar Bilder mit. 
Liebe Grüße
ko Schauen wir doch mal, wer uns diese Woche verlassen hat.

Gleich 3 Katzen haben ein Zuhause gefunden.

Da wäre unser etwas schüchterner Konstantin.
Er ist ein wunderschöner schwarzer Kater und seine Adoptanten haben ihn für sich entdeckt.

Wir wünschen Konstantin alles Liebe und warten schon auf Post, wenn er sich eingelebt hat.
aug Unser lieber August ist glücklich, ein Zuhause gefunden zu haben.

Er hat sich hier im Tierheim nicht so wohl gefühlt. Zu viel Artgenossen, zu viel Trubel- das war nichts für August.

Um so schöner ist es, dass seine Menschen ihn entdeckt haben, auch wenn er sich immer versteckt hat.
Jetzt kann er seine Ruhe genießen und wird uns hoffentlich mal schreiben, wie es ihm jetzt so geht.
lo Wie heißt es immer so schön: Aller guten Dinge sind Drei.

Und unser Glückspilz Nummer 3 bei den Stubentigern ist Kater Lorenzo.
Lorenzo ist ein sensibler Kater, der mit Artgenossen gar nichts anfangen kann und will.
Deshalb ist es schön, dass er sein Leben jetzt wieder als Einzelprinz genießen kann- und das in vollen Zügen.

Ob Lorenzo uns mal schreibt, wie es ihm gefällt...
rag Für Ragnar freuen wir uns auch sehr. Mit ihm starten wir das zweite Mal durch.
Ragnar braucht Menschen, die für ihn da sind und die gemeinsam mit ihm arbeiten wollen.
Manchmal braucht es eben etwas Geduld, aber wir waren uns sicher, dass Ragnar seine Familie finden wird.
Und diese Woche war es so weit- Ragnar war ganz aufgeregt und seine Menschen haben sich riesig auf ihn gefreut.
Wir sind schon neugierig, wenn du uns von deinen Erfolgen in der Hundeschule erzählst. Toi, toi Ragnar!
chm Auch unsere zwei Kaninchen Charly und Marjorie haben ein liebevolles Zuhause gefunden.

Sie werden schon ihr neues Revier erkunden und vielleicht haben sie zwischendurch mal Zeit, uns zu schreiben.

Wir würden uns freuen
mag POST IST DA!!

Hallihallo, nun wird es Zeit, dass wir mal wieder von uns hören lassen. Magdalena hat die Pilzbehandlung überstanden und sieht jetzt wieder hübsch aus. Ihr geht es auch super und wir haben viel Freude und Spaß mit ihr. Sie spielt wahnsinnig gern mit ihren vielen Bällen, liebt Streicheleinheiten und Massagen. Wenn sie mutig ist, wagt sie sich jetzt auch auf den Balkon, den wir für sie gerade aufrüsten. Wir hoffen ihnen geht es gut.

Anbei noch ein paar Fotos und liebe Grüße von uns.

 

ty Und hier haben wir ein besonders großes Exemplar von Glückspilz-
unser Tyson.

Tyson ist ein Can Corso-Doggen-Mix und bringt schon ordentlich Größe und Gewicht mit. Natürlich ist es immer schwierig, unsere "Riesen" zu vermitteln.
Aber auch hier gilt- irgendwann kommt der richtige Mensch (mit dem richtigen Auto).
Und so war es auch bei Tyson, von seiner Pflegerin liebevoll "kleines Pony" genannt.

Wir wünschen seiner Familie und ihrem Tyson viele glückliche Jahre und hoffen natürlich auch hier, bald Post zu bekommen.
bon Nach der Post möchten wir 2 Glückspilze bekannt geben, die unser Tierheim verlassen haben.

Zuerst unser lieber Bonsai.
Lange hat er warten müssen, er zählte zu den Langzeitinsassen. Aber manchmal dauert es eben,bis die richtigen Menschen kommen.

Bonsai jedenfalls hat seine perfekte Familie gefunden und dazu noch eine nette Hündin an die Seite bekommen.
Wir wünschen Bonsai und seiner Familie alles Liebe und würden uns sehr über Post freuen.
cr

Hallo liebes Team vom Tierheim, wir senden Ihnen ganz liebe Grüße zum  Sonntag. Crni geht es gut. HühnerHof ist für ihn  Sperrzone. Ansonsten brauchen wir bald keine Eier mehr  ablesen.  Aber ansonsten ist Crni ein ganz lieber Geselle.  Immer noch nicht viel Vertrauen gegenüber Männern. Das wird schon.  Im  Zwinger purer Luxus,  aber Crni genügt die Matten auf dem Boden.  Bis bald mal wieder 

fk

Das ist Felix, alias Knut bei euch gestern vor vier Jahren geholt.

Ihm
geht es sehr gut und demzufolge uns auch.

Danke!

me Lange musste unsere Melodie nicht auf ihre Chance warten-sie hat das Herz ihrer neuen Besitzerin im Sturm erobert.
Wir glauben auch, die Beiden haben sich gesucht und gefunden.
Manchmal geht das Schicksal eben verschlungene Wege.

Wir wünschen Melodie und ihrem Frauchen viele, schöne gemeinsame Jahre.
ju

Jürgen, der Sonnenschein, genießt den schönen Frühlingstag.

Nicht er sondern wir sind die Glueckspilze, diesen lieben Hund haben zu dürfen.


Er geht auch sehr gern spazieren und ich staune, wie weit er jeden Tag laufen will.

Ihnen allen viele Grüße und alles Gute!

po

Hallo ich bin's Princess. Wird Zeit das ich mich mal melde.

Habe mich sofort in meinem neuen Zuhause pudelwohl gefühlt und meine Privatangestellten erfüllen mir fast jeden Wunsch. Und jeden Tag steht stundenlanges kuscheln auf dem Programm.

Danke für alles und ganz liebe Grüße, eure Princess

nel

POST IST DA!!

Liebe Berichte und schöne Fotos erreichten uns wieder.

Hallo Tierheim Görlitz-Nella möchte sich mal melden

Bin im Juni 22 gut in Bernstadt angekommen und nach 2 Tagen Familienmitglied. Leider war und bin Ich nicht ganz gesund. Ich bin bei der Frau Dr. Veit in Behandlung (Die Ich gar nicht leiden kann). Auch ruft man mich jetzt Nelly. Bei schönen Wetter darf Ich mit Geschirr und Leine rausgehen.

Nelly wünscht allen Katzen eine gute Vermittlung

mer

Hallo liebes Team vom Krambambuli,

hier kommt Post von Merlin, unserem "Verzauberer"

Die Zeit vergeht wie im Flug und inzwischen lebt Merlin schon über vier Monate bei uns.Er hat sich prima eingelebt und entwickelt. Merlin ist  ein aufgeweckter, neugieriger und lieber (Schmuse)-Kater.

Sein Appetit ist immer noch groß und wir müssen wirklich ALLES (!) an Futter bzw. Lebensmitteln wegräumen, sonst wird geplündert.

Wir haben jeden Tag Spaß mit Ihm, er fordert uns zum Spielen auf und versteht nicht, wenn seine Menschen außer Puste sind und sich gern mal ausruhen wollen. Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin viel Erfolg bei der Vermittlung Ihrer Schützlinge in gute Hände!  Liebe Grüße von Merlin und SEINER Familie

nora

Liebe helfende Menschen vom Tierheim Krambambuli, nach langer Stille möchte ich mich wieder mal bei Euch melden und von unserer Katze Nora berichten. Nora hat im Mai ihr 3. Jahr hier bei uns und feiert gleichzeitig ihren 6. Geburtstag. Wir freuen uns so darüber. Erst kürzlich waren wir beim Tierarzt, wegen ihrer Zähne, dort wurde uns bestätigt, dass sie rundum gesund sei. Ich glaube ihr geht es wirklich sehr gut hier, auf dem Land, mit der Eigenbestimmung durch die Katzenklappe, das Haus zu verlassen, wann sie möchte, um über die Wiesen zu streifen, im Gebüsch zu lauern oder einfachmal auf dem Rücken zu liegen und entspannen. Im Winter bei deutlicher Kälte, ist sie stets im warmen Raum aber auch bei den jetzigen Temperaturen, freut sie sich im Haus, auf ihren Lieblingsplätzen (Kratzbaum oder Stuhl mit weichem Kissen) geschützt schlummern zu können. Sie hat sich zu einer Kuschelmietz entwickelt, zu mindest am Abend, kommt sie dann meist auf den Schoß geklettert und lässt sich schön lange kraulen. Gelegentlich kommt sie gern mal mit ins Bett, auf das Kopfkissen und kuschelt sich dann wie ein weicher Schal an den Hals oder legt ihr Köpfchen ganz dicht an meine Wange. Was sie immer noch sehr stresst ist, wenn man in ihrer Gegenwart laut mit anderen Menschen spricht oder diesen etwas zu rufen möchte. Da kommt sie auf ein zu und beschwert sich lautstark, zusätzlich durch krallen oder zwicken am Ärmel und Hosenbein. Auch Kleinkinder welche weinen, stressen sie. Hunde sind für sie ebenso schwer einzuschätzen und unklar. Die meisten Menschen, mag sie sehr, da hat sie eine sehr kurze Zeit der Distanz und Unsicherheit. Die Neugier siegt meist schnell, besonders bei sehr zugewandten Menschen. Natürlich geniesst sie auch, dass fast zu jeder Tages- und Nachtzeit jemand da ist. Ganz wichtig es gibt immer leckeres Essen und nicht zu wenig! Zwischendurch Mäuse, leider auch mal ein Vogel und wenn es sein muss auch, was im Haus so auffindbar ist und vergessen wurde wegzustellen (Schokolade, Käse, Butter, Milch, gern Reste vom Teller der Menschen…)Ach was soll ich noch berichten, ich glaube eben, wir haben uns miteinander sehr verbunden. LG wünscht euch Nora und Anhang

po Unsere kleine peppig-rosettige Meerschweinchen-Dame Popcorn hatte hier eine Kontaktanzeige geschaltet und wir freuen uns sehr, dass sie ihr Glück gefunden hat.
Lady Popcorn ist schon umgezogen und wir warten jetzt gespannt auf Post von ihr.
tiro

Hallöchen liebes Krambambuli-Team,
Wir (Tinkerbell und Rosalie) wollten uns nun nach über 1 Woche mal bei euch melden. Wir sind gut in unserem neuen Zuhause angekommen und fühlen uns pudelwohl! Unsere Mama hat einen Laserpointer gekauft, das macht einen riesen Spaß damit zu spielen!
Anfangs waren wir sehr schüchtern. Aber nach 2 Tagen im neuen Heim sind wir doch mal vor dem Sofa hervor gekommen um uns bei Mama und Papa Streicheleinheiten abzuholen!
Das Futter was wir bekommen schmeckt auch sehr lecker ! Vor allem die Leckerlis zwischendurch mal. Uns gefällt es hier wirklich sehr gut und wir werden immer offener und sind nicht mehr so schreckhaft als  Anfang. Tagsüber sind wir nicht ganz so aktiv, aber nachts, wenn alles
ruhig ist bekommen wir manchmal unsere 5-Minuten und rennen überall rum. Meistens werden Papa und Mama dadurch munter, da bekommen wir kurz Streicheleinheiten bis sie dann weiter schlafen als wäre nix gewesen.

Wir finden es wirklich toll hier zu sein und bekommen immer wieder etwas neues zum Spielen.
Wir freuen uns auf viele wunderschöne Jahre im neuen Zuhause!
Liebe Grüße Tinkerbell, Rosalie und die "neuen Eltern"

cr

 

 

Hallo liebes Team vom Tierheim, ganz liebe Grüße von unserem neuen
Familienmitglied Crni und  natürlich von uns. 14 Tage sind nun um  das
der Racker nun bei uns auf  dem Hof ist.  Zu Beginn  sehr  ängstlich
mit  mehreren Tieren,  ob Katzen, Ziegen,  Schafe und  Hühnern. Immer den  Schwanz eingezogen.

Aber jetzt  wie  umgewandelt, ein ganz  schöner Draufgänger. ABER  GANZ  LIEB.  Keine  Probleme wegen dem Augen und auch  keine  Auffälligkeiten wegen der  Haut.

Ganz lieben Dank für alles.

post

Osterwanderung mit WILLI

 Hallo liebes Tierheim, Willi grüßt aus der Sächsischen Schweiz!

Habe zwar die Osterwanderung in meiner Tragetasche fast total verpennt….

Aber schön wars doch. Seid gegrüßt von OLD WILLI

pufik

Hallo liebes Krambambuli Team,

Ich melde mich heute aus meinem neuen Zuhause.

Ich bin super angekommen und habe nun Menschen gefunden, die viel mit mir kuscheln. Meine neuen Menschen müssen etwas geduldig mit mir sein. Ich finde alles ziemlich aufregend und leider auch etwas beängstigend. Gerade das Stadtleben verunsichert mich noch. Doch sie geben mir viel Zeit, sodass ich mich ran tasten kann.

Mein Lieblingsort ist auf dem Dorf. Ich wurde als richtiges "Landei" bezeichnet. Was ich richtig toll finde, sind die vielen Spaziergänge und Ausflüge. Meine Lieblingsrunden gehen dabei durch den Wald. Es ist aufregend was alles passiert.


Meine neue Familie sagt, dass sie mich nicht mehr her geben wollen und das finde ich toll. Danke, dass ihr im Krambambuli auf mich geachtet habt. Ich melde mich ab und an mal.
Euer Pufik (mit Anhang)

cr Unser Crni beschließ das letzte Vermittlungs-Wochenende im Monat März.
Er hat liebe Menschen gefunden, die sich nicht daran stören, dass er nur auf einem Auge sieht. Nein, ein Hund muss nicht perfekt sein, um geliebt zu werden.
Und Crni hat alle Liebe der Welt verdient.
Wir wünschen ihm und seiner Familie viele schöne gemeinsame Jahre und sind schon auf die erste Post gespannt
tink Nein, es sind nicht alle 4 Katzen vermittelt worden.

Es ist Tinkerbell, eine von den schwarzen Damen im Hintergrund.

Hier freuen wir uns ganz besonders, da Tinkerbell eine von unseren "Wildlingen" ist. Einen ausführlichen Bericht finden Sie dazu auf unserer Katzenseite.
Es ist immer schwierig, sehr scheue Katzen zu vermitteln.
Aber es gibt trotzdem Katzenfreunde, die auch diesen kleinen Schätzchen eine Chance geben.
Nicht jede Katze ist als Schmusetier geboren. Es gibt ebenso Vertreter ihrer Art, die als freie Mäusefänger leben möchten.

Liebe Tinkerbell, wir wünschen dir ein schönes Leben und hoffen du meldest dich mal.
ros Unsere hübsche Rosalie hat ebenfalls ihr Köfferchen gepackt und ist ausgezogen. Wahrscheinlich wird sie etwas Zeit brauchen, um ihr Glück zu verstehen, da sie ein eher schüchternen Charakter ist.

Wir freuen uns schon auf Rosalie's Post, wenn sie sich dann eingewöhnt hat.
ramb Auch Raiko und Rambo gehören zu den Glücklichen, die das Tierheim verlassen haben.

Die beiden Kaninchen könne sich jetzt auf ein artgerechtes Zuhause freuen, was sie bestimmt nicht mehr verlassen müssen.

Wir wünschen den zwei hübschen noch viele glückliche Jahre und vielleicht hören wir bald schon was von euch...ein schickes Foto wäre super
pr Umzugswochenende- das letzte im Monat März.

Die Erste, die durchstartet, ist unsere hübsche Princess.

Die etwas schüchterne Schildpattkatze konnte das Herz ihres Menschen erobern und freut sich jetzt auf ihr neues Zuhause.

Und, wie immer, würden wir uns über Post freuen.
rb

Hallo Liebes KRAMBAMBULI Team,

hier meldet sich der Randy. Ich hab mich soweit eingelebt und hänge mit meiner Freundin Boxi ab. Wir haben uns ziemlich lieb gewonnen. Mit den Zweibeinern muss ich aber noch klarkommen. Das fressen passt und im Bett ist es schön kuschelig abends, aber betatschen lass ich mich noch nicht.
Ich danke euch, dass ihr all die Jahre so toll für mich gesorgt habt und ich freue mich endlich eine Familie gefunden zu haben, wo ich für immer bleiben kann. Liebe Grüße euer Randy

bo POST IST DA!!

Hallo liebes Krambambuli-Team!

Ich wohne nun schon seit 2 Wochen bei meiner neuen Familie und fühle
mich sehr wohl. Wir gehen viel spazieren, spielen, kuscheln und arbeiten an meinen (ehemaligen) Schwächen. Inzwischen begegne ich anderen Hunden nicht nur gerne, sondern spiele noch viel lieber mit ihnen.

 Endlich habe ich wieder ein kleines Kind um mich, das mich total lieb hat - und ich es auch. Meine neue Familie glaubt, dass mir das in der Zeit im Tierheim sehr gefehlt hat.

Ich genieße es sehr, endlich wieder ein Zuhause zu haben und meine
Familie ist total glücklich, mich zu haben!
Danke, dass ihr euch so lange und toll um mich gekümmert habt, bis ich
mein Für-immer-Zuhause nun endlich gefunden habe!

Ganz liebe Grüße,
euer Buddy!
nn

So,wie versprochen ein paar Fotos.

Sind sehr viel unterwegs und im

Frühjahr geht es Zelten,Nana macht schon mal Probeliegen.

Viele Grüße
do
Hallo liebes Tierheim Krambambuli,

Ich bin's Dori, so heiße ich allerdings nicht mehr, ich heiße jetzt Gina,
vor 4 Jahren habe ich meine neuens Zuhause kennen gelernt, falls ihr
euch noch an mich erinnert. Mir geht es hier sehr gut, wir machen viele
Ausflüge so wie hier am Strand. Wollte nur Mal wieder Hallo sagen.

Liebe Grüße Gina


Na klar, Gina, erinnern wir uns noch an dich "verrückte Nudel". Deine Menschen haben damals gesagt, du passt perfekt zu ihnen. Und wie man sieht, sie haben recht behalten.
Ihr seid ein super Team!!!
ja Glückspilz-Post-Glückspilz-Post-Glückspilz....
eine schöne Abwechslung.

Nach der Post von Elli folgt ein Auszug von unserem Jafar.

Jafar folgt dem Spruch: Neue Woche, neues Glück- und startet gleich mal am Montag durch.
Köfferchen gepackt und ausgezogen in die große, weite Welt.
Alle Gute, lieber Jafar, und melde dich bitte mal.
lli

POST IST DA!!

 

Hallo. Wir wollen uns noch mal dafür bedanken, dass wir die Möglichkeit bekommen haben, Elli zu adoptieren.

Sie ist so eine liebe und verschmuste Maus. Wir wachsen jeden Tag mehr zusammen. Es ist schön zu sehen, wie sie aufblüht. Kleinere Ausflüge konnten wir bereits unternehmen. In neuen Umgebungen ist Elli wirklich sehr neugierig sowie aufgeschlossen gegenüber anderen Menschen.

Den Kontakt zu ihren Artgenossen müssen wir allerdings noch trainieren. Wir sind zuversichtlich, dass wir das gemeinsam schaffen.

 Wir freuen uns schon auf viele gemeinsame schöne Jahre!

Liebe Grüße.

fri Unser Langstreckenläufer Friedemann ist am Wochenende umgezogen und wird jetzt schon im neuen Zuhause seinen Aktivitäten nachgehen.
Wir wünschen ihm viel Spaß dabei und hoffen, dass Friedemann auch mal die Zeit findet, uns zu schreiben.
emm

Hallo,

nach gut einer Woche in meinem Neuen zu Hause will ich mich gern einmal bei Euch melden.

Ich bin super in meinem neuen Zuhause angekommen, ich bekomme jetzt die nötige Aufmerksamkeit die ich brauche. Ich will nämlich den ganzen Tag nur Spielen, Kuscheln und am liebsten ganz viel fressen aber da passt meine neue Mama drauf auf das es nicht zu viel wird. Mein kleiner runder Bauch was mit mein 'Markenzeichen' war ist tatsächlich auch schon kleiner geworden, darüber freuen sich alle sehr.

Also alles in allem bin ich sehr froh endlich meine Familie gefunden zu haben deren Herzen ich jetzt schon erobert habe.

So jetzt muss ich aber weiter spielen und erkunden, bis Bald. Eure Emma

ost

Hallo,

Ostsee Willi hat Urlaub an der Ostsee gemacht.

Seeluft ok. Futter ging auch so. Strandspaziergang war kein Problem.

Der Willi ist halt ein alter, alter Dackel.

Hat bisher gut durchgehalten und  bekommt jeden Wunsch erfüllt.

 Seid gegrüßt vom See-Hund Willi

 

bb

POST IST DA!

Hallo, hier sind Bingo und Bongo.

Wir sind hier in unserem neuen Zuhause. Wir fühlen uns hier "sau" - wohl. Unsere neue " Mama" versorgt uns mit allem, was ein Schweinchenherz begehrt. Vielen Dank noch mal für den lieben Zwischenaufenthalt.

Viele liebe Grüße senden euch Bingo und Bongo. 

pu Na, Pufik, da guckst du. Neue Woche, neues Glück!

Unser Pufik hat gleich zum Montag mal durchgestartet und ist in sein neues Zuhause umgezogen.
Pufik ist ein toller Charakterhund und sehr menschenbezogen.
Ja klar braucht er noch etwas an Erziehung, aber er ist ein feiner Kerl und bringt Freude ins Haus.
Wir wünschen ihm alles Glück der Welt und hoffen, er meldet sich bald, wie es ihm gefällt.
mo Wir freuen uns sehr, dass auch Möhrchen ein artgerechtes Zuhause gefunden hat.
Unser liebes Kaninchen war ja im bisherigen Leben nicht unbedingt vom Glück verfolgt.
Manchmal braucht es nur etwas Zeit, dann wendet sich das Blatt zum Guten.
Wir wünschen Möhrechen ein glückliche Zukunft und hoffen, dass wir mal Post bekommen.
car

Hallo ,
nach 3 Monaten wollte ich mich endlich mal melden ,um euch mitzuteilen, dass es mir super ergangen ist .


Meine Eltern sind sehr lieb zu mir und verwöhnen mich .Ich habe sie voll um den Finger gewickelt. Meine Katzenladies beobachten mich immer noch skeptisch ,aber wir haben ja genügend Platz.


Ich genieße die ausgiebigen Spaziergänge und liebe den Berzi .Im Urlaub in Bayern war ich auch schon . Ich freue mich schon auf die weitere aufregende Zeit in meiner Homebase
und hoffe ,dass meine Kumpels auch ein schönes Zuhause finden.

Es grüßt Euch herzlichst Carl

luc Und 2 Kaninchen-Mädels haben ein Zuhause gefunden.
Mama Lucy, das weiße Kaninchen und ihre kleine Tochter Stupsi.
Sie waren noch nie voneinander getrennt und es ist natürlich super, dass sie auch gemeinsam umziehen durften.

Lasst mal was von euch hören und ein schickes Foto wäre natürlich auch super.
bo Auch unser lieber Buddy hat es geschafft. Seine Familie war ihn mehrmals besuchen. Man muss schon schauen, ob die Sympathie auf beiden Seiten vorhanden ist.
Für Buddy sind die Pfoten gedrückt, dass er sich gut in sein neues Zuhause einlebt.
Und vielleicht kommt mal eine Rückmeldung, wie es ihm gefällt. Wir würden uns freuen.
mm Auch diese Woche sind 3 Schützlinge ausgezogen:
eine Katze, ein Hund, zwei Kaninchen

Unsere Emma wurde von ihrer Familie abgeholt und stromert jetzt durch das neue Revier.
Sicherlich ist das alles sehr aufregend und neu für sie.

Mal schauen, wann Post kommt. Wir sind schon neugierig
bil

Liebe Mitarbeiter von Krambambuli,

 wir wollten Ihnen gerne eine Rückmeldung zu Bilitchka geben. Sie heißt jetzt Billi und ist gut bei uns angekommen.  Sie genießt es zu kuscheln und lernt sehr schnell. Nach ersten Trainingseinheiten läuft Billi schon gut an der Leine hört auf erste Kommandos.

Vielen Dank für die unkomplizierte Vermittlung.

Mit freundlichen Grüßen, Familie G.

al Liebes Tierheim-Team,
Hier meldet sich die neue Familie von Alf. Endlich.
Oje, er hatte es den ersten Tag wirklich sehr schwer bei uns. Er fühlte sich nur in der Transportbox wohl oder fand Zuflucht hinter und unter unserem Küchenschrank. Dort hat er auch die erste Nacht verbracht. Er wollte keine Liebe, keine Ablenkung und wand sich von uns ab. Mittlerweile ist er völlig aufgetaut. Er hat Raum für Raum für sich erobert und auch die Herzen aller Mitbewohner. Selbst das des
störrischen alten Mannes, der keinesfalls ein Haustier wollte.
Er spielt, rennt und tobt, isst gern und hat  seine eigenen Fleckchen
zum Schlafen. Unsere Tochter ist seine Bezugsperson. Manchmal folgt er ihr auch bei Fuß wie ein kleines Hündchen. Sein Fell glänzt und von dem Pilz ist nichts mehr zu sehen. Auch der Schlaatz an der Schnauze ist verheilt. Wir haben das Gefühl, er ist angekommen und fühlt sich wohl. Wir wollen ihn auf keinen Fall mehr missen.
Wir sind froh und glücklich mit unseren neuen Haustier und sagen nochmal Danke!! Herzliche Grüße
ku Und auch unsere Zwergwidder Kai und Uwe haben ihr "Köfferchen gepackt" und sind ausgezogen in die große weite Welt.

Sie haben jetzt ihr eigenes Zuhause, wo sie rum hoppeln können und das Leben genießen werden.

Wir wünschen unseren beiden Kaninchen viel Freude dabei und würden uns freuen, wenn mal Post und schicke Fotos kommen
jef Bisschen Abwechslung wieder rein bringen- nach der Post sind wieder Umzüge dran.

Diesmal hat Jeffrey das Glückslos gezogen. Er wurde von seiner Familie abgeholt und darf jetzt sein neues Revier erkunden und dazu hast du ganz viel Zeit. Du bist ja noch ein junges Katerchen.

Wir wünschen dir und deinen Menschen viele glückliche Jahre und hoffen, du meldest dich mal.
kik

Liebes Tierheim-Team, Wie versprochen melde ich mich nochmal (wenn auch etwas verspätet) mit einem kleinen Gruß von unserer Kikki. Dabei möchte ich in zweierlei Hinsicht ein großes Dankeschön aussprechen, zum einen für eine ganz tolle freundliche und unkomplizierte Katze, die gleich am ersten Tag aus der Transportkiste kam als wäre nichts gewesen, alle Räume inspiziert, gefressen und den gemütlichsten Schlafplatz erkundet. Sie ist von Beginn an stubenrein und im Umgang mit den Kindern ganz toll, sie hat noch nie wehrhaftes Verhalten gezeigt, wenn es ihr zu ungestüm wird, geht sie eben weg. Unser Mäuseproblem im Haus hat sich nun auch erledigt (wobei das Mäusefangen Katze-Mensch-Teamarbeit war) und mittlerweile geht Kikki auch gerne raus und hat auch deutlich abgenommen.

Zum anderen möchte ich den Tierheim-Mitarbeiter/innen ganz sehr danken für die sehr freundliche und vor allem treffliche Beratung! Ihr kennt eure Tiere wirklich gut und schätzt sie realistisch ein. Auch als Hunde-Gassigeher fühlen wir uns willkommen und treffen nicht nur auf tolle Hunde, sondern auch freundliche Menschen, ob Mitarbeiter, Ehrenamtliche oder andere Gassigeher.

Unsere "Tierfamilie" ist erstmal komplett, aber ich empfehle das Tierheim immer gerne weiter! Und zum Gassigehen kommen wir bestimmt auch immer mal wieder vorbei! (Beim letzten Mal hatten meine Freundin und ich Melodie und Crni, das hat super geklappt mit den beiden, ganz höflich und vorsichtig zueinander aber auch immer mal wieder interessiert an uns Menschen, ganz klasse, wir hatten einen sehr schönen Spaziergang!) Ganz liebe Grüße!

m

POST IST DA!!

 Hallo liebes Team,

seit einer Woche lebt nun Morle bei uns.

Wir haben unser festen Tagesablauf gefunden.

Und entdecken immer mehr Ecken im Haus.

Alles ist sehr interessant. Viele liebe Grüße

ell Elli weiß schon, dass sie einfach ne super Knutschmurmel ist. Man sieht sie, man schließt sie ins Herz und will sie nur knuddeln.
Elli ist eben eine Spaßkanone.
Und so hat sie auch das Herz ihrer Adoptanten erobert und sie sozusagen um die Pfote gewickelt.
Nach mehreren Spaziergängen stand fest, die Harmonie ist da und einem Umzug steht nichts mehr im Weg.
Wir wünschen ein spannendes und glückliches Zusammenleben und hoffen, dass uns Elli nicht vergisst und sich mal meldet.
mb Und jetzt sind mal unsere Kleintiere wieder an der Reihe.

Wir freuen uns sehr, dass unsere beiden Meerschweinchen Bingo und Bongo ein Zuhause gefunden haben.
Wir hoffen, dass sie den Umzug gut über die Bühne gebracht haben und sind schon gespannt, ob wir Post bekommen werden.
wer

Hallo liebes Krambambuli Team, hier meldet sich der Werner. Kennt ihr mich noch? 


Ich habe mich in meinem neuen Zuhause gut eingelebt. Meinen neuen großen Bruder kann ich auch gut leiden

 Wir spielen viel und raufen uns und dann raufen wir uns zusammen. 

Ich hätte es nicht besser treffen können. 

 Viele liebe Grüße von uns 

Küsschen und Schnurrrrrr von Werner

mo
Auch Morle hat uns kurz nach ihrem Umzug Fotos geschickt.
Sie ist sehr gut angekommen und das "Eis ist gebrochen".
Sie fühlt sich sichtlich wohl.
rt

Hallo liebes Tierheimteam,
vor einem Jahr lernten wir Rita kennen und konnten Ihren Augen natürlich nicht wiederstehen, Sie feiert heute
sozusagen Ihren Jahrestag bei uns. Rita ist ein toller Hund mit der man viel erleben kann, Sie hat uns noch nie Probleme
bereitet. Wir und auch Rita haben in dem Jahr viel dazugelernt und sind zusammengewachsen, Sie liebt lange
Spaziergänge und auch bei unseren Campingausflügen ist Sie gern dabei.

Vielen Dank und schöne Grüße ans gesamte Team

ha

Hallo,

hier die versprochenen Bilder vom Schnuffl Hans.

 Bisher läuft alles richtig gut, Sofa, Sessel und Schlafzimmer sind weiterhin tabu. Das wird auch so bleiben. !! 

Sonst ist Schnuffl richtig lieb und bringt echt viel Freude für alle die ihn hier kennen lernen.

Liebe Grüße und vielleicht bis bald

 

po

POST IST DA!!

Hallo liebe Tierheimmitarbeiter, könnt ihr euch noch an Poldi erinnern? Der kleine Jack Russel Mix ist nun schon 4 Jahre bei uns. Wenn er es uns am Anfang auch nicht leicht gemacht hat, so ist aus ihm doch ein klasse Hund geworden. Er ist gehorsam, verträglich und ganz besonders kinderlieb. Der Weg in das Tierheim hat sich für uns gelohnt. Wir wünschen uns mit diesem Hund noch viele schöne Jahre und den Tierheimmitarbeitern viel Erfolg bei der weitern Arbeit.

Viele Grüße von Familie F.

Natürlich erinnern wir uns an dich, lieber Poldi. Außerdem bist du ein treuer Schreiber und denkst immer wieder mal an uns. Das ist sehr lieb von dir und wir freuen uns wirklich sehr darüber.

lo

Hallo liebes Krambambuli Team,
singende Grüße, übermittelt euch Wellfried. Ich habe mich sehr schnell eingelebt und fühle mich in meinem neuen Schwarm unendlich wohl, genieße den Freiflug jeden Tag ausgiebig und tue lautstark zwitschernd kund, wie gut es mir geht. Auf dem Foto seht ihr mich mit meiner Freundin Mina.

Mein neuer Kumpel Leon möchte auch noch ein paar Worte an euch ausrichten:

Hallöchen auch von mir! Ich wollte euch kurz Bescheid geben, dass
auch ich mich schon gut eingelebt habe. Die Stadt war mir anfangs sehr unheimlich, aber mittlerweile laufe ich ganz selbstbewusst meine
Gassirunden. Auch das Spielen im Hundepark mit meinen Freunden ruft den Wirbelwind in mir hervor. Zuhause wird ganz viel gekuschelt und zum Zwitschern von Wellfried gedöst. Meine neue Familie meint, ich bin kaum wiederzuerkennen.
Liebste Grüße, Leon & Wellfried
+ Michelle & Johannes

morle Ebenfalls ausgezogen ist unsere Prinzessin Morle.
Die hübsche Miez hat eben eigene Wünsche und Bedürfnisse, die sie jetzt sicherlich erfüllt bekommt.

Morle fühlte sich hier im Tierheim fehl am Platz. Um so schöner ist es, dass sie jetzt ihr eigenes Reich hat.
Und, Morle, wie gefällt dir das? Erzählst du uns mal davon?
mm Und noch ein Geschwisterpärchen konnte das Tierheim zusammen verlassen.
Maxl und Micki wollten wir auf keinen Fall trennen. Es gibt immer wieder mal Pärchen, die "kleben" aneinander, die gehören einfach zusammen.
Und es gibt auch immer wieder Menschen, die sich für 2 Stubentiger entscheiden.
Und so findet sich alles zu einem glücklichen Ende.

Wir wünschen Maxl und Micki viele schöne Jahre mit ihren Menschen und würden uns freuen, wenn wir Post bekommen.
ss Silver und Shorty sind ebenfalls richtige Glückspilze. Sie konnten zusammen in ihr Zuhause umziehen.
Das ist super für die Beiden, da sie aneinander gewöhnt sind und ein unzertrennliches Team bilden. Außerdem macht es viel mehr Spaß, gemeinsam die Zeit zu verbringen und Abendteuer zu erleben.

Wir wünschen Shorty, Silver und ihren Menschen viele glückliche Jahre miteinander.
Und vergesst uns nicht, wir freuen uns immer über Post.
bil Und weiter geht's mit Umzügen.

Unsere Bilitchka konnte das Herz ihrer Familie erobern.
Mehrmals sind sie zusammen Gassi gegangen, damit sie sich gegenseitig kennenlernen konnten. Schließlich muss ja die "Chemie" stimmen.
Wir wünschen jetzt erstmal einen schönen Urlaub und viel Spaß miteinander. Und sind natürlich gespannt, wie sich Bilitchka in ihrem Zuhause einlebt.
rr UMZUGSWOCHENENDE!!!
Dieses Wochenende gab es gleich mehrere Glückspilze. Es ist immer wieder schön, dass sich viele Menschen bewusst für ein Tierheimtier entscheiden und ihnen eine zweite Chance geben. An dieser Stelle mal ein ganz liebes Dankeschön an alle Adoptanten.

Ein gemeinsames Zuhause haben unsere beiden Hübschen gefunden- Kater Rosario und Miez Rosemarie. Sie werden jetzt schon von ihren Menschen sicherlich verwöhnt werden. Und wir freuen uns schon auf Post von den Beiden.
alf Ein hübsches Gesicht muss in Szene gesetzt werden- unser Alf weiß schon, wie das mit dem Modeln funktioniert.
Da kann man einfach nicht übersehen werden und so ist auch Alf auf die Glückspilzseite umgezogen und somit auch in sein Zuhause.

Na, Alf, ob du uns ein noch hübscheres Foto schicken wirst...
ja Unsere hübsche Jacky kann jetzt endgültig in ihrem neuen Zuhause bleiben. Sie hat sich gut eingelebt und weiß, dass es ihr an nichts fehlen wird.
Wir wünschen Jacky auch weiterhin alles Gute und vielleicht bekommen wir mal ein schickes Bild. Sie ist ja auch bildhübsch.
na Nach den Katzen zum Abschluss noch ein Hund- unsere Nana.

Auch sie hat sich von uns verabschiedet und lebt jetzt als Familienhund und wird sicherlich viele Abendteuer erleben. Sie hat ja ihr ganzes Leben noch vor sich.
Wir wünschen Nana und ihrer Familie eine glückliche, gemeinsame Zeit und würden uns freuen, wenn ihr euch mal meldet.
ob

POST ist da

Liebes Tierheim-Team, liebe Grüße aus meinem neuen Zuhause sendet der Oberlix. Ich habe es ganz gut getroffen .. wie Ihr seht. Der Kamin ist mein neuer Lieblingsplatz. Das Essen schmeckt und Spielen könnte ich den ganzen Tag- mit zwei Kindern ist hier immer Trubel. Aber abends habe ich die großen Menschen für mich und kriege extra Spiel- und Schmuseeinheiten. Mir gefällt es hier sehr gut und ich gewöhne mich von Tag zu Tag mehr ein. Und wenn ich meine „5 Minuten“ habe, dann düse ich so schnell durch die Wohnung dass meine Hinterpfoten kaum noch hinterher kommen.

Liebe Grüße Euer Herr Obelix

jf Guten Tag,

auf den Fotos sehen Sie unser Finchen, die bei Ihnen im Tierheim Joey
hieß. Wir haben sie vor 1 Jahr bei Ihnen ausgesucht, da war sie noch
ganz klein und das Geschlecht noch nicht ersichtlich.
Finchen ist eine Freigängerkatze, sehr lieb, sehr sauber, ein guter
Mäusefänger. Sie hat im Haus verschiedene Lieblingsplätze. Sie ist
gesund und gern bei uns.

Vielen Dank nochmals für alles.


ste Ach Steffi, mit deinem treuen Hundeblick kannst du Steine erweichen.
Unsere kleine Terrierdame hat den Dreh raus. Sie ist ein aufgewecktes Mädchen und findet alle Zweibeiner toll.

Liebe Steffi, auch dir alles Glück der Welt. Vergiss uns nicht und lass mal was von dir hören.
to Dieses Wochenende waren "Damenwahl".
Nachdem ihre Freundin Peggy ausgezogen war, konnte es Toffee kaum erwarten, von ihrer Familie abgeholt zu werden.
Wir wünschen unserer kleinen charismatischen Toffee, dass sie endlich ihr für immer Zuhause gefunden hat.
Und natürlich würden wir uns auch bei Toffee über Post freuen.
peggy Und auch Peggy weiß, wie man mit dem treuherzigsten Blick Herzen erobert. Dazu ihr aufgeweckter und freundlicher Charakter- mit Peggy wird es nicht langweilig werden.

Auch Peggy wünschen wir eine glückliche Zukunft in einem liebevollen Zuhause, sie hat es ebenfalls mehr als verdient.
Ob uns Peggy ein schickes Foto sendet und uns erzählt, wie sie sich eingelebt hat...
leo Ja, Leon, da guckste!
Deine Gassi-Geher haben festgestellt, dass du das perfekte Familienmitglied bist.
Siehst du, so schleicht man sich in die Herzen und in ein liebevolles Zuhause- du bist eben ein Charmeur.

Wir wünschen dir alles Gute und hoffen, du meldest dich mal
gi
Hallo, heute möchten wir uns mal die Zeit nehmen, um ein Bild von Gizmo zu senden, den wir im Mai letzten Jahres zu uns geholt haben. Er fühlt sich mit seiner großen Stiefschwester sehr wohl und hat noch genügend Flausen im Kopf
co

Hallo an alle Bewohner und das liebe Team von Krambambuli.

Heute möchte ich mich mit ein paar lieben Grüßen bei euch melden.
Mir geht's gut im neuen Zuhause und ich halte meine Besitzer immer schön auf Trapp. Das kann sehr anstrengend sein, da benötigt man danach schon mal ein kleines Schläfchen auf der Fensterbank über der warmen Heizung.
Sogar ein paar Kilogramm mehr bringe ich jetzt auf die Waage.
Danke euch nochmal für die tolle Zeit und ich lasse bestimmt Ab und An mal von mir hören.
Eure Connie

lo Liebes Tierheim Team, nachdem unser Louis jetzt 2 Wochen bei uns ist, möchten wir euch ein kleines Feedback geben. Bei der Ankunft zuhause ist er sofort neugierig aus der Transportbox gekommen und hat alles vorsichtig beschnuppert. Natürlich musste er sich erstmal an die neue Umgebung gewöhnen, aber er war von vornherein immer neugierig und hat auch immer unsere Nähe gesucht. Zwischendurch hatte er eine Phase von 1-2 Tagen, wo er etwas scheu war und seine Ruhe haben wollte (er ließ sich trotzdem immer wieder mit der Angel oder einem Leckerli locken). Er ist schnell erschrocken, meist durch ihm wahrscheinlich unbekannte Geräusche. Doch das hat sich jetzt auch gegeben. Mittlerweile hat er sich sehr gut bei uns eingelebt. Er liebt es
gestreichelt zu werden, fordert es sich meist abends auf dem Sofa auch
ein. Er hat mehrere Lieblingsplätze zum Schlafen, egal ob Kuschelkissen,
Spielzelt von unserem Sohn oder Sofa. Auch spielen muss sein, am liebsten mit der Angel oder einem kleinen Ball. Wenn der Ball gerade nicht zu finden ist, geht auch eine Wallnuss. Wir sind einfach nur froh darüber ihn gefunden zu haben und ihm ein schönes Zuhause geben zu können. Danke für eure tägliche Arbeit zum Wohl der Tiere! Liebe Grüße
go

POST ist da!!!

 

Liebes Tierheim, leider gab es wieder Schwierigkeiten mit dem Senden der Weihnachtsmail.

Trotzdem möchte ich jetzt noch einmal einen guten Start für das neue Jahr senden. Ein Dankeschön an alle fleißigen unermüdlichen Helfer,die es den Tieren versuchen so angenehm wie möglich zu machen und für viele ein gutes Zuhause finden.

Ein Bild von zwei glücklichen Tierheimkatzen seht ihr hier.Rotfuchs und Gordon. Sie sind gerade mit ihren Weihnachtsgeschenken total beschäftigt. Die Dritte im Bunde Nora(nicht aus dem Tierheim)lässt grüssen und natürlich auch Frauchen.

ob Auch für Obelix hat der Glücksstern geleuchtet.
Seine Menschen haben ihn entdeckt, er hat ihr Herz erobert und schon wurde das Köfferchen gepackt und weg war er.
Obelix hat sich gut eingelebt und kann jetzt sein Leben mit seinen Zweibeinern genießen.
Und hoffentlich kommt auch mal Post...

Apropos Post...da ist wieder was eingegangen von unseren Ehemaligen
welle Nein, unser Wellensittich ist nicht zusammen mit Lehni umgezogen, dass war ihm wohl doch unheimlich.
Aber er hat ein schönes Zuhause gefunden,worüber wir uns sehr freuen. Denn so alleine im Tierheim sollte ein geselliges Vögelchen nicht sein.
Wir wünschen dem kleinen Kerl eine gute Ankunft im neuen Zuhause und vielleicht kommt ja mal ein schickes Foto
leh Neu Woche- neues Glück...
diesmal für Lehni.

Lehni kam in sehr schlechten Zustand in unser Tierheim und wurde sofort tierärztlich betreut und von unserer Mitarbeitern liebevoll aufgepäppelt.
Jetzt war sie bereit für den Umzug und konnte das Herz einer Katzenfreundin erobern.
Wir wünschen Beiden viele schöne Jahre zusammen und von Lehni speziell eine Mail für unsere Glückspilzseite
lo Und wieder hat uns ein Katerchen verlassen Richtung Abendteuer Leben- unser hübscher Louis.
Der kleine Schatz wird es sicherlich genießen, Streicheleinheiten ohne Ende zu bekommen.

Lebe dich gut ein, kleiner Louis, und dann schreib uns doch mal, wie es dir in deinem zuhause gefällt
kh POST ist da!!


Hallo, kurze Info von Karli. Er macht sich sehr sehr gut. Läuft eins A an der Leine und hält das Haus sauber. Auf Arbeit war er auch schon und er ist meine neue Büro Hilfe.
Lieber Gruß
ulu

Hallo, nach 1 Woche bei mir möchte ich kurz mal über Eule ihr Befinden berichten. Eule hat ihren Namen zu Recht bekommen, sie ist Nachtaktiv, erkundet mein Schlaf-Kinderzimmer genau, auch bis ganz oben, aber ganz vorsichtig. Ich staune, was sie für eine Sprungkraft hat. Sie pendelt in der Nacht zwischen Bad u. Kinderzimmer, hier hat sie auch schöne versteckte Schlafecken. Mit dem Fressen, ist das so eine Sache. Scheinbar war sie noch nie ein Super Esser, auch Leckerli lassen sie kalt. Aber sie hat schon meine Hand beschnuppert u. bleibt bei mir, wenn ich im Bad bin. Ich rede ganz ruhig mit ihr u. mache keine schnellen Bewegungen. Man kann ganz sehr weich werden, wenn sie mich so anschaut. Liebe Grüße

bb Aller guten Dinge sind Drei.
der dritte Glückspilz sind unsere Geschwisterchen Bernado und Bernadette.
Schön, dass die Beiden zusammen umziehen konnten. Es sind aber auch zwei hübsche Tigerchen.
Auch hier würden wir uns sehr freuen, wenn wir mal Post bekommen.
Aber jetzt erstmal ab ins Abendteuer Leben.  Bernado und Bernadette, viel Spaß dabei
eule Manche Tiere müssen lange warten, bis sie jemand entdeckt. Aber wenn sie dann entdeckt werden, dann ist es genau der richtige Mensch.
So ging es auch unserer Eule. Unsere Glückskatze gehört zu den scheuen Vertretern und trotzdem konnte sie das Herz einer Katzenfreundin erobern.
Wir freuen uns sehr für Eule und sicherlich wird Eule die Ruhe genießen und auf ihre Art Dankbarkeit zeigen.
Alle Gute Eule und melde dich mal
kar Der erste Monat des Jahres 2023 ist schon zur Hälfte rum- schauen wir doch mal, wer sich noch Glückspilz nennen kann.

Da wäre unser Karl-Heinz. Der kleine Welpe hat seine Familie gefunden und wird jetzt für viele, viele Jahre ihr Maskottchen sein.
Der kleine Mann wird erstmal das ein-mal-eins der Hundeerziehung lernen und nebenbei die große weite Welt kennen lernen.
Hoffen wir, dass auch seine Schwester Bärbel bald auf dieser Seite steht...
Karl-Heinz, vergiss uns nicht und schick uns mal Post...
sh

Hallöchen Ihr lieben, hier ist Shadow.

Ich kann Euch sagen, dass es mir total gut geht. Ich bin sofort in
meinem neuen zu Hause angekommen, hatte auch keine Angst, denn der Opi,Kater Cookie war sehr freundlich zu mir und auch der kleine Hund Temmie,mit dem spiele ich viel.
Ich darf überall schlafen und so viele tolle Spielsachen gibt es auch
das Futter ist total lecker und gesund deswegen habe ich schon kräftig zugenommen. Meinen ersten Tierarztbesuch habe ich auch schon hinter mir,Katzenschnupfen und Katzenpilz. Frauchen sagt das bekommen wir schon hin. Es ist so schön von allen beknuttelt und geliebt zu werden.

Tschüss sagt Euch klein Shadow 

ju

Weihnachten unterm Tannenbaum...

Unserem lieben kleinen Sturkopf geht es gut, er ist ein ganz lieber unkomplizierter kleiner Kerl.

Aber manchmal ein Sturkopf und mit streicheln und zureden klappt es auch. Ein ganz lieber anhänglicher Hund, er bewacht uns, wenn der Pflegedienst zu meiner Mutti kommt aber alle lieben ihn. Ich glaube, er fühlt sich wohl bei uns.

kk

Ich wünsche allen Zwei -und Vierbeinern von Krambambuli alles Liebe und Gute, Gesundheit für das neue Jahr.
Ich bin immer noch ein Kater im Glück und nur lieb.
Karlchen (Fixi) und Anhang

Na, Karlchen, natürlich wünschen wir dir und deinem "Anhang" auch ein schönes Jahr 2023 mit ganz persönlichem Verwöhnprogramm für dich, kleiner Prinz

jp

Hallo ihr feinen Leute aus dem Tierheim Krambambuli , Ich wollte das neue Jahr zum Anlass nehmen mal wieder etwas von mir hören zu lassen. Ich habe euch ganz dolle lieb, weil ich bei euch zur Welt gekommen bin und die ersten Monate meines Lebens aufwachsen durfte. Ihr habt euch ganz toll um mich, meine drei Schwestern und meine Mama Lucy gekümmert. Aber irgendwann war es dann doch mal Zeit von Zuhause auszuziehen und etwas von der Welt zu sehen, wie das Teenager eben machen. Also habe ich mir zwei Menschen einbestellt und mir angeschaut ob die beiden zu mir passen. Anfangs war ich von den beiden ja nicht so begeistert, aber sie haben gemeint, dass ich so viel Möhren bekomme wie ich essen kann. Zu so einem Angebot konnte ich natürlich nicht nein sagen. Also haben mich die zwei Menschen zu sich nach Hause genommen. Sie haben auch gesagt, dass ich ein bisschen „dropsig“ aussehe, also haben sie mich Jürgen genannt. Weil ich halt wie ein Jürgen aussehe. Die Fahrt dahin war allerdings am Anfang ganz schön gruselig, weil alles laut war und gewackelt hat. Zum Glück waren wir aber nach einer Stunde schon angekommen. In der neuen Wohnung habe ich dann auch meine neue Mitbewohnerin, die Poppy, kennengelernt, eine ganz liebe Hasendame in meinem Alter. Zuerst war sie ein bisschen grummelig, aber wahrscheinlich nur weil sie Angst hatte, dass ich ihr ihr zuhause wegnehmen möchte. Inzwischen sind wir jedoch ganz dicke Freunde geworden. Wir machen quasi alles zusammen. Wir rennen durch die Wohnung und nerven die selbsternannten „Besitzer“, mümmeln Salat und Möhren (und manchmal auch eine kleine Knabberei) und liegen gemütlich unter unserem Weihnachtsgeschenk, einer großen Wärmelampe. Neulich sind die beiden aber auch ein bisschen übers Ziel hinausgeschossen: die haben gesagt, dass meine weißen Pfötchen schmutzig seien und haben versucht mich zu baden. Denen habe ich vielleicht gezeigt was ich von der Idee halte. Mal schauen wie lange ich noch eingeschnappt bin. Aber ich glaube mit etwas Leckerem lasse ich mich vielleicht überzeugen.  Also dann liebe Leute, das wars erstmal von mir. Ich werde euch hin und wieder mal auf dem Laufenden halten. Mit ganz lieben Grüßen, der kleine dicke Jürgen.

han Als zweiter Glückspilz hat sich unsere liebe Hanne verabschiedet. Mit ihr bekommen ihre Menschen einen ganz tolle Freundin an ihre Seite.
Wir wünschen Hanne auf ihrem neuen Weg nur Glück, sie hat es wirklich verdient (wie alle unsere Schützlinge).
co TATA!!
Und hier ist er, der erste Glückspilz 2023- Connie

Für unsere hübsche Katze Connie beginnt das neue Jahr einfach super. Sie startet gleich mal ab ins eigene Reich.
Wir wünschen Connie alles Glück der Welt und hoffen, dass ihr noch ganz viele Glückspilze folgen werden.
sca

Hallo liebes Tierheimteam,
Wir und Scampi wünschen ein frohes neues Jahr und viel Erfolg bei den Vermittlungen. Scampi ist mittlerweile sehr ruhig geworden, er springt nicht mehr über Zäune oder rennt weg. Die Spaziergänge werden kürzer und langsamer. Aber er genießt kleine Streicheleinheiten, möchte aber nicht zu oft und von
jedem angefasst werden. Er ist trotz der Jahre noch sehr ängstlich
gegenüber anderen. Sein größtes Interesse gilt anderen Hunden. Seitdem wir im Sommer unseren lieben Toni verloren haben (wir mussten ihn leider einschläfern lassen) sucht Scampi Kontakt zu anderen Hunden noch viel mehr. Toni hatten wir 2011 bei euch geholt und Scampi 2017, wir würden jederzeit wieder diese Entscheidungen treffen. Liebe Grüße, Von Scampi und Familie K.

Auch wir möchten Euch und Scampi alles Gute für 2023 wünschen. Es ist traurig, dass Toni gegangen ist, aber er hatte ein super schönes Leben bei Euch. Ihr habt Toni und Scampi eine Chance gegeben und das war ihr großes Glück. Und irgendwann, lieber Scampi, rennst du wieder mit deinem Freund Toni über die Wiesen hinter der Regenbogenbrücke...irgendwann mal

Tschüß 2022 Willkommen 2023
leo Letzte Woche sind vier Stubentiger ausgezogen- sozusagen ein vierblättriges Glückskleeblatt

Hella, Rudolf, Leopold und Magdalena

sie verbringen ihr Weihnachtsfest mit ihren Familien.

Wir wünschen unseren Glückskatzen alles Liebe und viele schöne Lebensjahre.
Und wie immer: Post ist sehr willkommen.
sa
Huhu, ich bin Saphira (Körbchen) und war vor 6 Jahren bei euch im Tierheim. Mein Frauchen hat mich damals mitgenommen, weil ich ganz ängstlich war und man mich nicht streicheln konnte. Sie hat mir damals die Chance gegeben, irgendwann vielleicht mal wieder Vertrauen zu einem Menschen zu haben und mich dann mal wieder streicheln zulassen.
Sie hat lange Geduld bewiesen, denn sie konnte mich nach 6 Jahren, das erste Mal streicheln.

Wir sind jetzt beide happy ! Saphira und Frauchen
scha POST IST DA!!

Hallo liebes Tierheim Team,
Wir wollten uns nur mal melden, um euch zu informieren, dass Schatzi
(jetzt Dicker) sich schon sehr gut eingelebt hat.
Er genießt es in vollen Zügen gestreichelt und betuddelt zu werden

Er hat trotz seines hohen Alters das Spielen für sich wiederentdeckt.
So das soll es erstmal gewesen sein von uns. LG Grüße Schatzi
lkp

Liebes Team des Tierheimes Krambambuli in Görlitz, mein Name ist Linus und bis vor kurzem war ich noch Gast bei Ihnen und wurde am 22.10.2022 von der Familie M. adoptiert. Ich hoffe, dass Sie sich an mich erinnern. Nun kam es mir in den Sinn, dass es Sie vielleicht interessiert, wie es mir seitdem ergangen ist. Mit der Wahl meiner neuen Familie bin ich sehr zufrieden (diese natürlich auch – wer kann mir schon widerstehen?!). Ich gehe sogar soweit, dass ich sagen kann, dass ich der Liebling der Familie bin und das natürlich auch in vollen Zügen genieße. Jedes Familienmitglied gibt mir volle Beachtung und unzählige Streicheleinheiten. Die Verpflegung ist top. Zu jeder Mahlzeit gibt es eine andere Geschmacksrichtung und der Aufenthalt in Küche und Esszimmer ist meist auch sehr vielversprechend. Die meisten Räume in meinem Haus habe ich bereits erkundet und mir die besten Plätze zum Dösen und schlafen erprobt. Je nach Lust, Tageszeit und Temperatur wähle ich meinen Platz aus. Derzeit beliebt sind Fensterbrett, Eckbank, Sofa, Stuhl und Teppich. Da es aber auf Dauer für einen Kater wie mich im Haus viel zu langweilig ist, darf ich seit kurzem auch den Außenbereich erkunden. Wiese, Garten, Feld und viele Sträucher und Bäume haben nur auf mich gewartet. Ich genieße den Sonnenschein und die Dämmerung. Regenwetter ist dagegen gar nicht meins. Zum Glück kann man sich ja drinnen wieder aufwärmen. In meiner Freizeit habe ich die Jagd für mich entdeckt und kann auch schon große Erfolge vorweisen. In der kurzen Zeit habe ich meiner Familie 3 Mäuse präsentiert, die mich natürlich mit großem Lob überschüttet haben - geschmeckt haben sie übrigens auch. Die Mäuse sind gewarnt – es ist wieder ein Jagdkater im Lande. Ich denke, ich habe es in meinem neuen Zuhause sehr gut getroffen. Auch wenn meine Familie mich gleich zum Anfang bei Tasso registriert hat, ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich dieses Zuhause verlassen werde, praktisch null. Meine Familie hat das Gefühl, als ob ich hier schon immer gelebt habe. So bleibt mir nur noch „Lebe wohl“ zu sagen - ein „Auf Wiedersehen“ scheint mir hier nicht so passend – und Ihnen allen alles Gute sowie weiterhin so tolle Vermittlungserfolge zu wünschen. Liebe Grüße von Linus

ol

POST IST DA

 

Hey hey Liebes Krambambuli Team hier sind Wiki , Freddy, Kasimir, Kato
und Karlo (ehemals Olchi.)

Wir waren im August bei euch um uns eigentlich „einen“
Bruder für Kasimir auszusuchen , da seiner,  Loki über die Regenbogen
brücke gegangen war, aber so wie man es kennt war es Liebe auf den
ersten Schnurrer und es wurden Zwei. Wir wollten euch ein paar Bilder
schicken wie sie sich entwickelt haben.
Liebe Grüße an euch, von seinen 3 Majestäten und dem niederen Volke .

cok POST IST DA!!

Liebes Tierheim

heute möchte ich, Martin, jetzt Jacky, mich von meinem neuen zu Hause zeigen, was mir ganz sehr gefällt.

Bei euch möchte ich mich bedanken, das ihr mich so gut aufgenommen habt und um mich gesorgt habt.

Grüße an die anderen Hunde und die ganzen Pfleger.

ro

„Hallo liebes Tierheimteam. Wie schnell doch die Zeit vergeht. Heute
vor einem Jahr saßen wir schon ganz aufgeregt im Auto und waren auf den Weg zu euch um Ronja ein neues Zuhause zu geben
. Ein Jahr ist unsere Fellnase nun schon bei uns und wir sind nach wie vor einfach nur
glücklich. Ihr grunzen mit dem sie uns begrüßt wenn wir nach Hause
kommen, die vielen Gassirunden auf denen es immer etwas neues zu
entdecken gibt und das wackeln ihrer Stummelrute würden wir für nichts auf der Welt je wieder missen wollen
. Wir wünschen euch ein schönes Halloweenfest und allen anderen wundervollen Tieren bei euch alles Glück der Welt das auch sie ihr Für-Immer-Zuhause finden  Ps: wir hoffen, ihr freut euch über die Bilder. Ganz liebe Grüße

Aber natürlich freuen wir uns über die Bilder. Es ist immer wieder schön, von unseren ehemaligen Schützlingen zu hören

pol

Und nochmal:  POST, POST, POST

 Hallo liebes Krambambuli Team! Viele liebe Grüße von Polly und Familie.
Wollte mich mal wieder melden. Mir geht es super gut. Bin fast ein Jahr, bei meiner Familie. Habe mich an die schönen Seiten des Hunde daseins gewöhnt. War das erste mal mit im Urlaub an der See. Es war einfach nur schön. Und hören kann ich auch. Am liebsten mag ich die Streicheleinheiten.
Wind weht um meine Nase...

ko

 

Hallo meine ehemaligen Retter in der Not,

in meinem neuen Zuhause fühle ich mich richtig wohl.Dort habe ich richtig viel zu tun. Im Alltag mit meinen Menschen und den Katzen ist es nie langweilig. Ich gehe fast jeden Tag mit Frauchen zur Arbeit ins Büro und sorge dort für gute Laune, helfe Herrchen beim Spaziergehen an der frischen Luft, leiste Gesprächsarbeit bei den Teenies in der Familie und schaue den Katzen beim Spielen zu. Manchmal darf ich sogar schon mitspielen. Samstags habe ich feste Termine im Hundeklub um zu lernen, wie man mit anderen Hunden spielt. Wie Ihr seht, ganz schön viel zu tun für mich. Danke für die Vermittlung, diese Familie ist ja ohne mich mittlerweile aufgeschmissen. Liebe Grüße Lewin (vormals Kody) Tausend Dank.

sil POST, POST, POST

Hallo liebes Tierheimteam,


Euer Silvio wurde herzlich von unsern Kater Atze aufgenommen . Er fühlt sich sehr wohl und wurde schon reichlich beschmusst. Silvio hat die Liebe zu den Kindern sehr schnell gefunden und folgt ihnen auf Schritt und Tritt.
Wir bedanken uns für das Vertrauen und wir werden ihm mit unserer Liebe ein schönes Zuhause bieten.

Liebe Grüsse Familie R. , Kater Seppl und Atze

mil

 

Hallo liebes Team vom Tierheim Krambambuli,

 anbei ein par Fotos unserer kleinen Mila, die sich in einer so kurzen Zeit schon super entwickelt hat und richtig aufblüht.

Sie fühlt sich in ihrer geliebten "Kudde" pudelwohl und liebt das Spielen im Sand.

 Wir haben gar keine Probleme bei der Sauberkeit und sie lernt jeden Tag mehr und mehr.

Vielen Dank nochmal für die tolle Vermittlung.

 Liebe Grüße,Tobi und Malli

le POST ist da!!

Hallo liebes Krambambuli-Team,
anbei ein paar Fotos der kleinen Lena.
Sie ist eine sehr aufgeweckte und verkuschelte Mietze. Momentan ist
leider unsere andere Katzendame noch etwas bockig, aber das wird schon.

Mit freundlichen Grüßen, Daniel
si Silvio war unser Kater vom Monat Oktober.
Kaum auf der Homepage, schon war er vermittelt.
Aber er ist auch ein kleiner Traumprinz

Wir hoffen, Silvio lebt sich schnell und genießt sein neues Leben in vollen Zügen.
Alles Gute auf deinem neuen Weg und melde dich mal...
mi Für die Geschwister Mila und Ragnar hieß es Abschied nehmen, denn Mila hat ihr Köfferchen gepackt und hat sich auf den Weg in ihr erstes Zuhause gemacht.

Mila ist jetzt 10 Monate alt und es wird Zeit, dass sie das Hunde-ein-mal-eins erlernt, sie will ja schließlich eine gut erzogene Hundedame werden.
Mal schauen, ob sie uns von ihren Erfolgen erzählen wird.

Wir hoffen und wünschen uns, dass auch Ragnar bald siese Glück hat und seine Familie findet.
j Unser Jürgen hat gut Lachen- er wird den kommenden Winter schön warm und gemütlich verbringen.
Für ihn war es besonders wichtig, denn mit seinen kurzen Beinchen und den angeschlagenen Bandscheiben sollte er es so bequem wie möglich haben.

Wir wünschen Jürgen alles Gute.
Genieße deine Zeit, geliebter kleiner Sturkopf
koko Post ist da!!
Kira und Karla haben uns wieder geschrieben. Super!

Hallo liebes Tierheim Team,
unsere Katzen fühlen sich wohl und sind auch oft im Garten.
Wir haben viel Freude und Spaß mit den beiden.
Abends wollen sie nur kuscheln.
Liebe Grüße und Ihnen alles Gute, Familie K. aus D.
ger

 

Hallo, Gerda hat jetzt Ihre eigene Luxusoase.

 Lg Gerda

lomi Lotti und Moritz waren unsere Katzen des Monat September.
Doch der Oktober sollte ihr Glücksmonat sein.

Wir freuen uns sehr, dass die beiden Schätzchen gemeinsam umziehen dürfen, denn trennen wollten wir sie nicht. Lotti und Moritz gehören einfach zusammen.

So, und jetzt viel Spaß im neuen Zuhause und meldet euch mal, dass wäre super.
her

Hallöchen! Mal ein kleines Update von unserem Hermann. Ihm geht es sehr gut, er hat sich prächtig bei uns eingelebt und ist ein toller Familienhund geworden. Im Mai hat sich bei uns Nachwuchs angekündigt auf den Hermann erst einmal ziemlich skeptisch reagiert hat.  Nach fast 4 Monaten kamen die ersten Annäherungsversuche worüber wir uns sehr gefreut haben. Hermann bekommt nach wie vor die Zeit die er für neue Situationen braucht.

Von seiner Angst ist nichts mehr zu merken und er fühlt sich sichtlich wohl! Er liebt es frei über die Felder zu flitzen und bei jedem Ausflug dabei zu sein. Wir freuen uns jeden Tag darüber, dass Hermann bei uns ist

vi POST IST DA

Die kleine Vjosa war anfangs noch sehr skeptisch, jedoch war schnell klar, dass sie total verschmust ist und sehr viel Aufmerksamkeit und
Zuneigung braucht. Es vergeht kein Tag, an welchem es keine Kuscheleinheiten von ihr gibt. Wenn sie mal zu wenig Aufmerksamkeit
bekommt zeigt sie das auch ganz deutlich, wie auf dem Bild zu sehen ist-mit einem frechen high-five.
Liebe Grüße von uns Dreien
ra Laaangweilig....!!!
Wann kommen endlich meine Menschen, ich will mich auch ins Abendteuer stürzen, verwöhnt werden, Prinzessin sein...
Rapahela, nun sei doch nicht so ungeduldig, deine Familie ist doch schon unterwegs....
Und schon ist unsere Raphaela weg.
Mal schauen, wann Post kommt.
qui Und auch Quinn hat seine sieben Sachen zusammen gepackt und dann ging es ab durch die Mitte.
Das Abendteuer Leben kann beginnen und wir wünschen unserem hübschen Katerchen ganz viel Spaß dabei.
Und natürlich würden wir uns auch sehr über Post freuen.
bea
Und wieder ist eine Katze auf Reisen gegangen,
unsere Beate hat ihr Zuhause und ihre Menschen gefunden.
Wir hoffen, sie hat sich schon ein wenig eingelebt und vielleicht hat Beate mal Zeit, uns ein hübsches Foto zu senden und ein bißchen von ihrem Alltag zu erzählen
ff Post von Fred und Frieda

Hallo ihr Lieben,
wir freuen uns sehr, dass wir diese zwei Kaninchen in unserer Familie
willkommen heißen können.
Die zwei haben sich sofort heimisch gefühlt. So entspannte Kaninchen
haben wir noch nie erlebt.
Frieda ist hier eindeutig der Boss und erkundet fleißig die gesamte
Wohnung. Fred ist da eher sehr gemütlich und hüpft nicht so viel durch
die Gegend.
Danke und macht weiter mit eurer tollen Arbeit.
Ganz viele liebe Grüße,
Frieda, Fred und der Rest der Familie 

ko Unser stolzer, hübscher Kody hat heute das Tierheimtor hinter sich gelassen, um mit seiner Familie in ein neues Leben zu starten.
Wir wünschen Kody und seinen Menschen viele schöne gemeinsame Jahre und freuen uns immer auf tolle Fotos und Berichte.
boe Freitag-ein schöner sonniger Tag und ein seltener Glückstag, denn aus jeder "Sparte" wurde ein Schützling vermittelt
ein Kleintier, ein Kater, ein Hund.
Ganz spontan hat Hamsterdame Boenke gehandelt. Köfferchen packen und ab geht's ins neue Zuhause.
Kleine Boenke, wir wünschen die alles Liebe und hoffen, du meldest dich mal.
nil Als zweiter Schützling ist unser Kater Nils ausgezogen.
Für ihn freut es uns sehr, denn gerade die scheuen Tiere haben es nicht einfach bei der Vermittlung.
Aber Nils hatte Glück und seine Menschen haben ihn gesehen.
Lebe dich in Ruhe ein und erzähl uns dann mal, wie es ist, ein Zuhause zu haben.
jon Ja, Jonny, du kannst jetzt lachen- endlich stehst auch du auf der Sonnenseite des Lebens.
Für dich beginnt jetzt eine neue Zeit- das erste mal ein richtiges Zuhause und eine Familie.
Wir wünschen dir, dass du und deine Familie viele wundervolle Jahre miteinander habt.
Und, Jonny, melde dich mal...
fi Und wieder ist Post da!!

Huhu, hier ist der Findus, nach der langen Zeit wollte ich mich mal Melden. Inzwischen bin ich ganz gut bei den Fressbeutel-Öffnern (die großen Katzen) angekommen. Lieblingsplätze habe ich mir schon ausgesucht, vor allem auf dem Sofa und auf dem Fensterbrett ist es sehr gemütlich. Durch die Netze kann ich zwar nach draußen schauen, aber wenn ein Vogel vorbei kommt kann ich den nicht fangen - da meckere ich gerne mal. Ausgleich bekomme ich aber wenn ich ein wenig gebürstet werde - aber derzeit mag ich es nur am Kopf! Der Rücken ist (noch) verboten! Vorgestern hatte ich meine große Zahn-OP und gehe es daher heute ein wenig ruhiger an. Irgendwie haben sie mir 7 Zähne geklaut. Aber die waren wohl auch nicht mehr die Besten und glücklicherweise lief alles gut. Meinen Lieblingsspielfaden kann ich trotzdem schon zu den großen Katzen apportieren (sie freuen sich da immer sehr). Seit heute funktioniert das Fessen auch wieder viel viel besser! Der andere zimtfarbene Typ der hier auch wohnt war mir am Anfang ganz schön suspekt. Wir haben uns inzwischen arrangiert und kuscheln auch gerne mal am gleichen Fleck, aber manchmal will er einfach mein Fressen wegfuttern - aber nicht mit mir! Soweit ich das von den großen Katzen belauscht habe geht es dem Pfiffikus (so scheint der zu heißen) auch ganz gut. Leider muss er aber Medikamente einnehmen, der hat irgendwas mit der Niere. Aber seitdem scheint es wieder besser zu gehen. Ich wünsche Euch noch viel Erfolg bei weiteren Vermittlungen,Euer Findus
P.S.: Die großen Katzen haben einen Spendendauerauftrag eingerichtet.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den "großen Katzen", denn wir brauchen jede Unterstützung

ll

Hallo.

Die kleine Lilly hat sich sehr gut eingelebt.

Viele Grüße

av Hier haben wir einen ganz besonderen Glückspilz- unsere Ava.

Ava zählt zu unseren Langzeitinsassen, da sie eine sehr scheue Hündin ist.
Ihre Familie hat sich aber ganz bewusst für Ava entschieden. Es sollte ein Hund aus dem Tierschutz sein, einer, der es bei der Vermittlung schwerer hat.
Jetzt sind alle Pfoten gedrückt, dass Ava sich einlebt und versteht, dass es ihre Familie gut mit ihr meint.
Wir sind schon ganz neugierig...
kri

POST IST DA!!

 

Hallo liebe Tierheimcrew,

Im Anhang findet ihr ein Bild von Kasimir (Jimbo) und Yoshka (Kristoph).
Die beiden vertragen sich sehr gut und spielen gerne miteinander.

 Yoshi ist nur etwas gemütlicher und verfressener.

Vielen Dank euch für diese 2 Superkater.

Liebe Grüße, Familie H.

gerd

 

 

Hallo, ich wollte mich mal melden, wie es mir ergangen ist.


Ich heiße jetzt "Tommy" und habe mich schon eingelebt.
Mein Appetit ist groß, damit ich groß und stark werde.
Einige Schlafplätze sind schon gefunden, aber seht selbst im Anhang.


Viele Grüße aus H., Tommy und meine "Katzeneltern"

ff Nach so vielen Katzen wird es wieder mal Zeit für Kleintiere.
Unsere 2 hübschen Kaninchen Fred und Frieda haben sich von uns verabschiedet und sind zu ihrer Familie umgezogen.

Für die Zwei beginnt jetzt eine neue Zeit und wir wünschen ihnen alles Liebe.
Schreibt uns mal, wir würden uns sehr freuen.
ot Kater Otto hat uns schon Fotos geschickt.....sozusagen aussagekräftige Fotos.

Ja, man sieht schon, wer hier der Prinz ist.
Gegessen wird noch auf dem Boden...noch....

Egal, Otto geht es super und er wird verwöhnt.

Und genau das wünschen wir uns für unsere Schützlinge- ein liebevolles Zuhause, wo ihnen gezeigt wird, dass es das Paradies auch auf Erden gibt.

Lieber Otto, lass es dir weiterhin so gut gehen.
kr Wie? Was soll ich? Auf die Katzen-Seite?

Quatsch! Ich starte gleich richtig durch zur Glückspilzseite!

Ja, unser Kristoph hat gleich die Abkürzung genommen und ist ins Herz seiner Menschen "gestürmt".

Wir wünschen unserem Katerchen alles Gute und hoffen, seine Menschen schicken mal ein paar hübsche Fotos
ko Na, Koko, da guckst du. Ja, das ist Besuch für dich.
Jetzt geht's ab nach Hause.

Koko kam als trächtige Fundkatze zu uns und war eine super liebe Mama.
Aber jetzt wurde es Zeit, wieder eigene Wege zu gehen, denn ihre Kitten sind selbstständig geworden.

Wir wünschen Koko viele glückliche Jahre mit ihren Menschen und würden uns auch hier freuen, wenn wir mal Post bekommen.
El Unsere Katze des Monat August, unsere Elisabell, hat ein liebevolles Zuhause gefunden.

Das "Ich halte mal Ausschau nach meinen Dosenöffnern" hat sich gelohnt, so konnte sie die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Elisabell wird jetzt sicherlich glücklich sein, eine Prinzessin zu sein.
Wir hoffen, sie vergisst uns nicht und schreibt uns mal, wie es ihr gefällt
ts

Liebes Team vom Tierheim Krambambuli,
Ein fröhliches Miau senden die beiden Katzendamen aus der Oberlausitz.
Nun haben wir die zwei lieben Mietzen seit April 2019 bei uns und man
kann sagen, sie sind angekommen und haben sich mit uns und dem neuen Heim angefreundet. Shiva fühlt sich nun auf der Terrasse so sicher wie im Haus und das Frauchen kann auch mal mit in den Katzenauslauf, ohne dass die Flucht ins Haus angetreten wird. Toska schaut manchmal mit uns Fernsehen, die Programmvorlieben konnten wir noch nicht ermitteln, scheint egal zu sein - Hauptsache es gibt Action. Sie ist überhaupt ganz putzig, wir müssen manchmal lachen, wenn sie wie eine Verrückte aus demKatzenklo gerannt kommt (auf der Flucht vor der eigenen Duftmarke?!)
Shiva ist jetzt eine große Schmusekatze, und putzt jeden Tag ihre liebe Toska. Ein schönes Bild, wenn die beiden friedlich in ihrem Bettchen dösen.
Alles Gute und viel Freude und Erfolg weiterhin bei Ihrer so wertvollen Arbeit. Bleiben Sie alle gesund.
Herzliche Grüße von den beiden Katzendamen und ihrem Personal.

gerd Kaum umgezogen, schon ist Hamsterpost von Gerda da. Dankeschön!

Gerda hat sich schon eingelebt,
ihre Toilette hat sie am liebsten.

Liebe Grüße von Gerda
gerd Bei so vielen Hunden und Katzen könnte man meinen, dass unsere Kleintiere irgendwie zu kurz kommen.
Dabei ist unser Kleintierhaus voll, voll mit vielen hübschen und liebenswerten "Fellknäulchen".

Heute freuen wir uns besonders, dass die kleine,wuschlige Hamsterdame Gerda das Herz von Tierfreunden erobert hat und somit in ihr Zuhause umziehen konnte. Gerda, vergiss die Post nicht!!
Und jetzt sind alle Pfötchen gedrückt, dass auch unsere niedliche Hamsterdame Boenke bald auf der Glückspilzseite zu finden ist.
fer Unser kleiner "ich bin aber der Größte" Ferdiand ist in sein Zuhause umgezogen.
Jetzt wird erstmal das Hunde-Ein-mal-eins richtig gelernt, denn auch ein süßer Terriermix muss sich zu benehmen wissen.

Tja,Ferdinand,dann zeig mal, was du für ein kluges Köpfchen bist und schreib uns mal über deine Erfolge.
ch So, Charlie, du kannst jetzt schon mal einen prüfenden Blick nach unten werfen- schau, so funktioniert das mit der Post. Eine Email schreiben, wie es dir so geht und Bilddatei einfügen und ab ans Tierheim Krambambuli senden...Siehste, so einfach geht das.

Aber erstmal soll sich Charlie in seinem neuen Zuhause gut eingewöhnen, seinen Menschen Freude bereiten und sich richtig schön verwöhnen lassen.
Wir wünschen Euch eine schöne gemeinsame Zeit
kk Und noch zwei TV Star's von MDR Tierisch tierisch haben uns geschrieben- Kira und Karla, zwei Kitten von Mama Koko

Hallo,
Die beiden Katzen haben sich gut eingelebt und sind ein Herz und eine Seele.
Sie sind vom ersten Moment an sauber und benutzen ihr Katzenklo.
Abends
kommen sie ihre Streicheleinheiten holen.
Hier noch ein paar Bilder.
Liebe Grüße von Familie K. aus D.
kw Post ist da!!!

Ich war gestern auf eurer Seite und hab das Foto von Kira als kleinem Welpen gesehen. Deshalb muss ich euch ein kleines Update schicken.

Kira hat sich zu einer sehr intelligenten kleinen Dame entwickelt, seit wir sie 2020 bekommen haben. Sie ist sehr gelehrig und besucht eifrig die Lausitzer Hundeschule. Sie beherrscht fast alle Kommandos und setzt sie auch weitgehend um. Am meisten macht ihr dort Spaß mit anderen Hunden rumzutollen und die Führung zu übernehmen. Sie ist eine sehr verschmuste und liebe Hündin. Tagsüber ist sie Feelgood Garant im Büro und hat in fast jedem Raum eine Liegegelegenheit. Die Mitarbeiterinnen lieben sie
rat Ja, kleiner Schatz, es kommt Besuch für dich. Du hast eine länegre Reise vor dir.
Eine liebe Tierfreundin hat ein großes Herz für Seniorenratten.
Unser kleiner Opi zieht in eine Senioren WG und wird behutsam integriert.
Da es sich um eine erfahrene Rattenkennerin handelt, wirst du dich sicherlich bald ganz wohl fühlen, denn jetzt bist du nicht mehr alleine.
Wir wünschen unserem Rattenopi noch eine schöne Zeit und hoffen, wir bekommen mal ein hübsches Foto.
lay

Liebes Tierheim-Team, vor 4 Wochen haben wir Layla adopiert und ich will kurz berichten, wie es uns geht. Doch zunächst ein großes Kompliment an Euch. Als wir Layla abholten, war es so schön zu sehen, wie genau Ihr die Katzen beobachtet, auf Freundschaften achtet und jede Einzelne im Blick habt. Das war sehr liebevoll.
Ihr habt uns die wunderschöne Layla vermittelt, die sich im Katzenzimmer
als sehr gestresste Katze zeigte. Doch kaum zu Hause angekommen,
startete sie eine Charme-Offensive und zeigte sich als freundliche,
verspielte, neugierige und wohlerzogene Katze, die sehr vorsichtig ist,
um mit ihren spitzen Krallen und Zähnen niemanden zu verletzen. Sie
suchte sich gleich Lieblingsplätze und streckte sich lang aus, lag auf
dem Rücken und zeigte sich entspannt. Gleichzeitig ist sie sehr
vorsichtig. Es dauerte genau 4 Wochen, bis sie den Mut fasste, ihr
Eingewöhnungszimmer zu verlassen und das restliche Reich zu entdecken.
Erst jetzt fängt sie auch an, mit uns zu sprechen und zu schnurren.
 Wir sind erfahrene Katzenbesitzer, doch für uns ist es das erste Mal,
dass wir zwei erwachsene Katzen zusammenführen. Unsere Erstkatze ist
neugierig bezüglich der neuen Mitbewohnerin. Layla zeigt sich jedoch
noch sehr ängstlich und abweisend gegenüber anderen Katzen. Doch mit
viel Zeit und Raum wird auch das noch gelingen. Schon jetzt ist viel
erreicht: statt Gekreisch und Gefauche schauen sich die Damen nun schon
an und können sich auch schon gemeinsam in einem Raum aushalten. Auch
die Futternäpfe stehen schon nur noch 2m auseinander. Wir lernen
außerdem die Taktik der strategischen Sitzblockade kennen :-) Erstkatze
blockiert Rückzugswege und versucht so klar zu machen, wer Herrin im
Haus ist. Wir sind aber zuversichtlich, dass die beiden sich bald
akzeptieren werden.
Euch alles Gute. Gut, dass es dieses Tierheim gibt.

bb

Durch MDR Tierisch Tierisch hat unser charmantes Doppelpack Bixi und Boxi die Chance erhalten, sich mal besonders ins Rampenlicht zu setzen.

Wir freuen uns sehr, dass es für die Beiden ein Happy End gegeben hat.
Gemeinsam erkunden Bixi und Boxi mit ihrer Familie ihr neues Umfeld und wir hoffen, dass uns einmal Post erreicht.
fin Und auch unser stattlicher Kater Findus konnte in sein privates Reich umziehen.
Jetzt ist er Einzelprinz, so, wie er es sich gewünscht hat.

Natürlich wünschen wir auch Findus und seiner Familie viele schöne, gemeinsame Jahre und ihr wisst:
Wir freuen uns immer auf Post von euch.
ne Nella, unsere Katze des Monat Juli, hat ihr Zuhause gefunden.
Jetzt hat sie ihr ganz persönliches "Personal" zum verwöhnen und Bauch kraulen.
Wir wünschen Nella noch ganz viele schöne Jahre mit ihren Menschen und würden uns freuen, wenn wir mal Post bekommen.
 

Die Jahre bis Ende 2022 wurden archiviert