Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz




Wichtiger Hinweis!
Die Beschreibung der Tiere basieren auf den Beobachtungen, welche die Mitarbeiter des Tierheimes hier gemacht haben. Auf der  Homepage erfolgt dann die Verarbeitung aller übermittelten Daten.
Hier stellen wir unser Kleintier des Monats vor!
Kleintier des Monats September
-unser Kanarienvogel-

tdm1

tdm2 tdm3

Heute möchten wir Ihnen unseren kleinen Kanarienvogel vorstellen, denn er lebt hier ganz alleine und das gefällt ihm natürlich nicht. Kanarienvögel sind auch nicht für die Einzelhaltung geeignet, sie möchten gerne mit Artgenossen zusammen leben und natürlich auch miteinander kommunizieren.
Aber leider ist nur der eine gefiederte Schatz als Fundtier im Tierheim abgegeben  worden und offensichtlich vermisst ih niemand.
Deshalb hoffen wir, dass wir baldmöglichst ein Zuhause für ihn finden, wo er bald ein Plätzchen in einer Gruppe einnehmen kann.

Kanarienvögel

Kanarienvögel werden maximal 14 cm groß und fühlen sich am wohlsten, wenn sie mit mehreren Artgenossen zusammen leben. Sie haben ein vielschichtiges Sozialverhalten und eine vielschichtige  Kommunikation über Laut- und Körpersprache. Die gelbgefiederten Vögel sind die besten Sänger unter den Ziervögeln.

Mit verschiedenen Spielzeug und Ausstattung des Käfigs kann man diese Vögel gut motivieren, da sie neugierig und verspielt sind.

Möchte man Kanarienvögel handzahm bekommen, braucht man viel Geduld.

Ihr Käfig sollte 150 cm mal 60 cm sein und 100 cm hoch. Haben sie keinen Freiflug, sollten mindesten 2 Kubikmeter Flugraum vorhanden sein. Bei Volieren muss die Grundfläche mindestens 2 Quadratmeter sein.

Wichtig ist ein Badehäuschen, täglich mit frischem Wasser, da Kanarienvögel sehr reinliche Tiere sind.


1 2 3