lot

Lotti und Karotti (w)

Lotti und Karotti sind jetzt schon eine Weile bei uns. Sie wurden im Tierheim abgegeben, da sich die Besitzerin nicht mehr um die Kaninchen kümmern konnte und auch keine artgerechte Haltung vorhanden war.
Die beiden Zwergkaninchen haben bisher kein neues Zuhause gefunden, was wirklich schade ist, denn das Tierheim sollte nur ein vorübergehender Aufenthalt sein.
Lotti und Karotti sind ein eingespieltes Team und dulden keinen weiteren Artgenossen in ihrer Nähe. Daher können sie auch nicht in eine bestehende Gruppe oder zu einem weiteren Artgenossen integriert werden.
Beide werden nur zusammen vermittelt.


Kaninchen sind nicht nur niedlich, sie haben auch Ansprüche, deshalb sollte ihr Kaninchenheim abwechslungsreich gestaltet sein.Röhren, Brücken, Tunnel und/oder Treppen sorgen für Beschäftigung bei den Kaninchen. Sie brauchen auch erhöhte Flächen, zum Beispiel das Flachdach ihres Schlafplatzes, da sie gerne erhöht sitzen, um alles im Überblick zu haben.In den warmen Monaten brauchen Kaninchen einen gesicherten Freilauf im Garten, Terrasse oder Balkon. Auch im Winter brauchen sie mindestens eine Stunde Freilauf in einem gesicherten Innenbereich, denn Kaninchen haben einen großen Bewegungsdrang und wollen mal nach Herzenslust rumhoppeln und Haken schlagen.Kaninchen sind beliebte Haustiere, besonders für Familien. Doch auch für diese niedlichen Fellbündel mit den runden Kulleraugen tragen Sie die nächsten Jahre Verantwortung.

Bitte informieren Sie sich daher vor Anschaffung der Tiere, ob Sie artgerecht für sie sorgen können, denn wir wünschen uns für unsere Schützlinge ein liebevolles und dauerhaftes Zuhause. Manch einer wird sich schon im Vorfeld in der Fachliteratur belesen haben und andere haben schon Erfahrungen mit der Haltung von Kaninchen.

 

zurück zur Kleintierseite