Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz



nils

Nils (m)- geboren ca.2017

Tja, liebe Leser, als Nils zu uns kam, war der erste Eindruck:
der Schatz ist ein ängstlicher Kater.
Alles war ihm unheimlich:
die Umgebung, die fremden Artgenossen, die fremden Menschen.
Meistens verkroch er sich in einer Ecke oder sucht Schutz hinter einem Häuschen.
Sie können mir glauben, mir tat es schon leid, dass ich ihn mit dem Fotografieren "belästigen" musste.

Inzwischen fängt vorsichtig an, zu seiner Pflegerin Vertrauen aufzubauen. Und er hat einen Katerkumpel, der ihn beschützt und mit ihm spielt. Aber alles braucht eben seine Zeit.
Trotzdem sollte auch ein ängstlicher Schatz die Chance bekommt, gesehen zu werden. Denn ich wünsche mir für Nils, dass es verständnisvolle Katzenfreunde gibt, die ihm ein liebevolles Zuhause geben und Geduld mit ihm haben.
Für Nils würden wir in eine ruhige Wohnungshaltung bevorzugen. 

So, kleiner schwarzer Kater, jetzt heißt es Hoffen und Warten, vielleicht gibt es ja den passenden Menschen für dich...

Nils ist kastriert, geimpft und entwurmt.

zurück zur Hundeseite