Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz



kni

Knollo (m)-geb.Oktober 2019

Knollo ist ein Fundtiere, das nach Ablauf der Quarantänefrist in ein Katzenzimmer umgezogen ist.
Jetzt heißt es erstmal eingewöhnen und sich mit den anderen Artgenossen bekannt machen, was sehr gut geklappt hat.

Knollo war anfangs ein scheues Katerchen, der entsprechend unsicher reagiert hat. Inzwischen hat sich der kleine Kerl gut eingelebt und ist zugänglicher und schmusiger. Nur Fremden gegenüber braucht er eine kleine "Aufwärmungsphase".

Natürlich wäre es schön, wenn sich bald katzenliebe Menschen für Knollo finden, die ihm ein Zuhause schenken möchten. Fast immer gewöhnen sich Katzen in einem ruhigen Umfeld schneller ein und schaffen eine Vertrauensbasis zu ihren Menschen.

Knollo wird als Einzeltier vermittelt oder mit Gino zusammen.

Knollo ist kastriert, geimpft und entwurmt



zurück zur Hundeseite