Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz



wus

Wuschel (m)-Alter nicht bekannt

Wuschel kommt aus einer sehr schlechten Haltung, hat sich aber an den Tierheimalltag gewöhnt und lebt hier zusammen mit Fuchsi.

Warum ist das Alter nicht bekannt- werden Sie sich jetzt fragen. Nun ja, Wuschel hat eine ausgeprägte Abneigung gegen Tierärzte, was sich durch Zähne zeigen, knurren und zuschnappen äußert.
Generell hatte er Anfangs Probleme mit Anfassen und Anleinen, inzwischen geht das aber gut.

Der kleine Wuschel ist ein Hund, der sehr viel Aufmerksamkeit braucht und mitunter ungeduldig wird, wenn alles nicht schnell genug geht, was er sich gerade so ausdenkt.
Er ist sehr verschmust, fordert seine Kuscheleinheiten auch ein, kann dabei aber sehr auffordernd werden.

Obwohl er hier mit Fuchsi zusammen lebt, ist er Artgenossen gegenüber dominant.
Für Wuschel empfehlen wir Einzelhaltung. Obwohl er eigentlich ein lieber Schatz ist, hat er eben doch seine Baustellen.

Wuschel wir nur an hundeerfahrene Leute vermittelt, die auch mit einem etwas komplizierteren Charkater klar kommen.

Da Wuschel aus schlechter Haltung kommt und vermutlich keine guten Erfahrungen im Zusammenleben mit Menschen bisher gesammelt hat, wodurch sein Wesen auch geprägt wurde, wird durch die Tierheimleitung eine Vor- und Nachkontrolle durchgeführt werden.

Auch wenn er seine Eigenarten hat, ist er trotzdem liebenswert und hat endlich eine Chance auf ein liebevolles Zuhause verdient


zurück zur Hundeseite