Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz



taco

Taco (m) - geboren ca. 2008
Langzeitinsasse-Paten gesucht


Schulterhöhe ca. 52 cm

Taco ist inzwischen einer unserer Langzeitinsassen und mit der Zeit auch ruhiger geworden.
Er liebt seine Spaziergänge und seine Gassi-Geher.
Artgenossen sind zwar immer noch nicht sein Fall, aber er reagiert auf sie nicht mehr wie in seiner "Sturm- und Drangzeit". Mit einem konsequenten "Nein!" hat man fast immer Erfolg bei ihm und er geht einfach weiter.
Nur manchmal kommt noch sein "Taco-Dickkopf" durch und er muss mal kurz den Ton angeben. Deshalb möchten wir den Rüden auch nur an hundeerfahrene Leute vermitteln.
Auch wenn er schon 9 Jahre ist-er weiß immer noch, auf wen er hören muss und wen er austricksen kann.
Taco braucht etwas Zeit, um seinen Menschen zu vertrauen, aber wenn er es tut, dann ist er ein Freund fürs Leben.
Wen der Rüde liebt und vertraut, den beschützt er manchmal etwas mehr als üblich, was sich dann durch knurren äußert. Hier sollte weiterhin erzieherisch mit ihm gearbeitet werden,wir haben hier schon mit Erfolge daran gearbeitet.

Mit der Fellpflege klappt es inzwischen sehr gut. Er verhält sich jetzt ruhig dabei, ist nur mitunter eine kleine Mimose, wenn es mal ein bißchen ziept.

Für Taco wünschen wir uns Einzelhaltung in einem ruhigeren Haushalt, mit Kinder würden wir nicht empfehlen, Jugendliche dürften aber kein Problem sein.
Es wäre so schön, wenn dieser liebe Rüde auch mal Glück hätte.
Wenn man Taco einmal kennengelernt hat, dann sieht man auch sein liebenswertes Wesen und sein großes Hundeherz.
Wir wissen, dass es immer schwerer ist, ältere Tiere zu vermitteln, aber Taco hat einfach eine Chance verdient. Er ist jetzt schon so lange bei uns und hat doch auch nur diesen einen Wunsch, den alle hier haben:
Endlich ein Zuhause und Menschen die ihn lieb haben.

Taco ist geimpft und entwurmt

zurück zur Hundeseite