Tierheim KRAMBAMBULI Görlitz



Alexa

Alexa (w)- geboren ca 2012

Alexa ist jetzt seit einem Jahr bei uns und wir hoffen so sehr, dass sie bald ein neues Zuhause findet. Denn ein Tierheim sollte für jedes Tier nur ein Übergangszuhause sein und keine Dauerlösung.

Aber bisher gab es keine Anfragen für sie.
Großer Hund, schwarzer Hund...

Sie ist auf alle Fälle ein Energiebündel, welches durch viel Bewegung ausgelastet werden muss. Alexa ist nicht für Anfänger geeignet. Die mitunter dominante Hündin braucht hundeerfahrene Menschen, die an ihrer Erziehung arbeiten und sie geistig auslasten.
Alexa möchte auch lernen und bindet sich an ihren Menschen, aber ihr sollte mit liebevoller Konsequenz der Platz im "Rudel" gezeigt werden.
Mit Strenge oder "Bestrafung" erreicht man bei Alexa gar nichts. Wenn sie will, gehorcht sie zwar in dem Moment, wird es aber nicht verinnerlichen und sich eher distanzieren von ihrem Leinenführer.

Die Schäferhündin kann mit Artgenossen, insbesondere weiblichen,  überhaupt nichts anfangen. Ihr Antipathie lässt daraus schließen, dass sie in ihrem bisherigen Leben kein Sozialverhalten erlernt hat.
Für die selbstsichere junge Dame suchen wir daher Einzelhaltung.

Wie wünschen wir uns das Zuhause für Alexa?
Auf alle Fälle Haus mit eingezäunten Grundstück im ländlichen Raum mit Bindung an ihr "Rudel".
Ihre zukünftigen Besitzer müssen Hundeerfahrung haben, sie ist kein Anfängertier.
Paar oder Einzelperson spielt keine Rolle.
Wir wissen nicht, ob Alexa schon mal mit Kindern zusammen gelebt hat. Sie ist zwar menschenbezogen und zeigt hier auch keine Verhaltensauffälligkeiten, trotzdem raten wir, dass bei Familien Kinder schon standfest sein sollten.

Im Tierheim haben wir leider nicht die Zeit und die Möglichkeiten, ihrer Erziehung und geistigen Auslastung gerecht zu werden.
Deshalb möchten wir Alexa möglichst zeitnah vermitteln, denn sie hat einen guten Kern, der nur in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Alexa ist ein ungeschliffener Diamant, der menschliche Nähe braucht und Bezugspersonen.

Wer mit Alexa trainiert und sie richtig erzieht, wird in ihr eine treue Begleiterin haben .


zurück zur Hundeseite